Radioprogramm

BR-Klassik

Jetzt läuft

Das ARD-Nachtkonzert (I)

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Luigi Cherubini: "L'hôtellerie portugaise", Ouvertüre (Academy of St. Martin in the Fields: Neville Marriner); Johann Nepomuk Hummel: "Rondo villageois" (Annie d'Arco, Klavier); Karl Goldmark: "Ländliche Hochzeit", Im Garten, op. 26 (Pittsburgh Symphony Orchestra: Previn); John Adson: Three Courtly Masquing Ayres (Blechbläserensemble Ludwig Güttler); Franz Schubert: Symphonie Nr. 4 c-Moll, Andante (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Rafael Kubelík); Joseph Haydn: Klavierkonzert D-Dur, Vivace, Hob. XVIII/11 (Caspar Frantz, Klavier; Solistenensemble Kaleidoskop); Ermanno Wolf-Ferrari: "Idillio-concertino", Scherzo, op. 15 (Albrecht Mayer, Oboe; Capella Bydgostiensis: Daniel Stabrawa)

06.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

06.05 Uhr
Allegro

Musik und Kultur erleben Mit Johann Jahn 6.15 Kulturszene 6.40 Allegretto - Kulturnews 7.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 7.15 Kulturszene 7.40 Was heute geschah - der Musikkalender 11.8.1939: Sergej Rachmaninow gibt sein letztes Konzert in Europa Wiederholung um 16.40 Uhr 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 8.15 Kulturszene 8.45 Kulturszene Freitag: 8.45 Zugabe Ausgewählte Beiträge

08.57 Uhr
Werbung

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
Philharmonie

Das Konzert am Vormittag Michel Blavet: Flötenkonzert a-Moll (Dorothee Oberlinger, Blockflöte; Ensemble 1700); Claude Debussy: "Prélude à l'après-midi d'un faune" (Katherine Bryan, Flöte; Royal Scottish National Orchestra: Stéphane Denève); Friedrich II. von Preußen: Flötenkonzert Nr. 3 C-Dur (Emmanuel Pahud, Flöte; Kammerakademie Potsdam); Béla Bartók: "Rumänische Volkstänze" (Ulrich Herkenhoff, Panflöte; Matthias Keller, Klavier); Michael Nyman: "Wonderland", Jack (Spark) 10.00 Nachrichten, Wetter Carl Philipp Emanuel Bach: Konzert e-Moll, Wq 15 (Michael Rische, Klavier; Berliner Barock Solisten); Antonín Dvorák: Violinonzert a-Moll, op. 53; Josef Suk: Burleska, op. 17, Nr. 4 (Augustin Hadelich, Violine; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Jakub Hrusa); Christian Lauba: Opernfantasie (Asya Fateyeva, Saxofon; Württembergisches Kammerorchester Heilbronn: Ruben Gazarian); Peter Tschaikowsky: Symphonie Nr. 2 c-Moll (Royal Philharmonic Orchestra: Jurij Temirkanow)

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.05 Uhr
Mittagsmusik

Mit Xaver Frühbeis Die Deutschen singen in Vereinen - Die Spanier tanzen Pasodoble - Die Optimisten finden die Welt ganz wunderbar - und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 33 377 (gebührenfrei)

14.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

14.05 Uhr
Panorama

Mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Dmitrij Schostakowitsch: Konzert Nr. 1, op. 35 (Gábor Tarkövi, Trompete; Anna Kravtchenko, Klavier; Kammerorchester des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks: Radoslaw Szulc); Zoltán Kodály: "Volkstänze aus Kálló" (Chor des Bayerischen Rundfunks; Mariss Jansons); Robert Schumann: Klavierquartett Es-Dur, op. 47 (Gilead Mishory, Klavier; Michael Friedrich, Violine; Anja Kreynacke, Viola; Stefan Trauer, Violoncello); Camille Saint-Saëns: Violoncellokonzert Nr. 1 a-Moll (Pablo Ferrández, Violoncello; Daniele Gatti); Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 4 A-Dur - "Italienische" (Georg Solti)

16.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

16.05 Uhr
Leporello

Musik und Kultur erleben Mit Uta Sailer 16.15 Kulturszene 16.40 Was heute geschah - der Musikkalender 11.8.1939: Sergej Rachmaninow gibt sein letztes Konzert in Europa 17.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 17.15 Kulturszene 17.40 Kulturszene Ausgewählte Beiträge

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
Internationales Musikfest Kreuth am Tegernsee 2017

Kammerkonzert Herbert Schuch, Klavier; Julia Fischer, Violine; Daniel Müller-Schott, Violoncello Ludwig van Beethoven: Klaviertrio B-Dur, op. 97 - "Erzherzog-Trio"; Peter Tschaikowsky: Klaviertrio a-Moll, op. 50 Aufnahme vom 18. Juli 2017 Anschließend: Richard Strauss: Sonate F-Dur, op. 6 (Daniel Müller-Schott, Violoncello; Herbert Schuch, Klavier)

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.05 Uhr
Lucerne Festival 2019

Wiener Philharmoniker Leitung: Andrés Orozco-Estrada Solist: Leonidas Kavakos, Violine Antonín Dvorák: "Die Mittagshexe", op. 108; Erich Wolfgang Korngold: Violinkonzert D-Dur, op. 35; Antonín Dvorák: Symphonie Nr. 9 e-Moll - "Aus der Neuen Welt" Aufnahme vom 5. September 2019

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.05 Uhr
Horizonte

Zum 50. Todestag des Komponisten Bernd Alois Zimmermann Bernd Alois Zimmermann: "Ich wandte mich um und sah an alles Unrecht, das geschah unter der Sonne" Von Roland Kluttig und Thorsten Preuß Es war sein letztes Werk, sein Testament: Am 5. August 1970 vollendete Bernd Alois Zimmermann seine "Ekklesiastische Aktion" "Ich wandte mich und sah an alles Unrecht, das geschah unter der Sonne"; fünf Tage später nahm er sich, gequält von Depressionen und einem Augenleiden, zermürbt auch von den Grabenkämpfen in der Neue-Musik-Szene, das Leben. Die Stadt Kiel hatte bei Zimmermann eigentlich einen festlichen Beitrag zu einem Konzert bei den olympischen Segelwettkämpfen bestellt; aber was Zimmermann schließlich schrieb, ist von tiefster Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit geprägt. Texte aus dem biblischen Buch Kohelet und aus Dostojewskis Roman "Die Brüder Karamasow" verbinden sich zu einer Anklage gegen Macht und Unrecht, aber auch zu einer Klage über Einsamkeit und Sinnleere. Ein Stück, das noch heute unter die Haut geht, findet Roland Kluttig. Der international gefeierte Dirigent, langjährige Generalmusikdirektor von Coburg und ab Herbst Chef der Oper Graz war schon während seiner Jugend in der DDR von Zimmermanns (damals schwer zugänglicher) Musik elektrisiert. In der Reihe "Faszination Neue Musik" aus dem Studio Franken stellt er seine Sicht auf das Werk vor - ein Beitrag zum 50. Todestag des Komponisten

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.05 Uhr
Jazztime

News & Roots Neues aus der Schweiz (II) Aktuelle CDs des Saxofonisten Reto Suhner, des Gitarristen Christy Doran sowie vom "Bottom Orchestra" des Bassisten Kaspar von Grüningen Auswahl und Moderation: Henning Sieverts

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.05 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

Präsentiert von BR-KLASSIK Ferdinand Ries: "Don Carlos", Ouvertüre (Kölner Rundfunk-Sinfonieorchester: Howard Griffiths); Carl Philipp Emanuel Bach: Sonate C-Dur, Wq 147 (Manfredo Zimmermann, Flöte; Manfredo Kraemer, Violine; Monika Schwamberger, Violoncello); Gustav Mahler: Symphonie Nr. 5 cis-Moll (Kölner Rundfunk-Sinfonieorchester: Gary Bertini); Franz Schubert: 34 Valses sentimentales, D 779 (Michael Endres, Klavier)

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Georg Muffat: "Grati Hospites" (Gradus ad Parnassum: Ton Koopman); Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierquartett g-Moll, KV 478 (Lars Vogt, Klavier; Isabelle Faust, Violine; Stefan Fehlandt, Viola; Natalie Clein, Violoncello); Georg Friedrich Händel: "Clori, Tirsi e Fileno", HWV 96 (Suzie Le Blanc, Sopran; Jörg Waschinski, David Cordier, Tenor; Lautten Compagney: Wolfgang Katschner)

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

André-Ernest-Modeste Grétry: "Céphale et Procris", Ballettsuite (Orchestre de Bretagne: Stefan Sanderling); Antonio Martín y Coll: Diferencias sobre "Las Folias" (Jordi Savall, Gambe; Rolf Lislevand, Gitarre; Arianna Savall, Harfe; Adela Gonzalez-Campa, Kastagnetten); Max Bruch: Konzert e-Moll, op. 88 (Peter Przybylla, Klarinette; Viktor Khodyko, Viola; SWR Rundfunkorchester: Werner Andreas Albert); Charles Ives: Four songs (Berliner Blechbläserquintett); Johan Agrell: Sinfonia Es-Dur (Helsinki Baroque Orchestra: Aapo Häkkinen)