Radioprogramm

BR-Klassik

Jetzt läuft

Das ARD-Nachtkonzert (II)

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Georg Friedrich Händel: Concerto grosso g-Moll, op. 3, Nr. 1 (Academy of Ancient Music: Richard Egarr); E.T.A. Hoffmann: "Der Trank der Unsterblichkeit", Ouvertüre (Deutsche Kammerakademie Neuss: Johannes Goritzki); Nikolaj Rimskij-Korsakow: Quintett B-Dur, Allegro con brio (Les Vents Français); Josef Myslivecek: Symphonie F-Dur (Concerto Köln: Werner Ehrhardt); Eugène Bozza: Suite F-Dur (Leipziger Hornquartett); Karl Goldmark: Scherzo e-Moll, op. 19 (Bamberger Symphoniker: Fabrice Bollon)

06.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

06.05 Uhr
Auftakt

Aus dem Studio Franken Christoph Willibald Gluck: "Les amours d'Alexandre et de Roxane", Ballo und Marche (Musica Antiqua Köln: Reinhard Goebel); Richard Wagner: "Das Rheingold", Einzug der Götter in Walhall (Cord Garben, Thomas Hoppe, Klavier); Jacques Offenbach: "Orphée aux enfers", Ouvertüre (Les Musiciens du Louvre: Marc Minkowski); Carl Stamitz: Sextetto Es-Dur (Hamburger Ratsmusik: Simone Eckert); Friedrich Smetana: Ländlicher Marsch B-Dur (Jitka Cechová, Klavier); Mikis Theodorakis: Rhapsodie, Uranie (Sebastian Hess, Violoncello; Nürnberger Symphoniker: John Carewe); Peter Tschaikowsky: "Dornröschen", Pas de deux aus dem 3. Akt (London Symphony Orchestra: André Previn)

07.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

07.05 Uhr
Laudate Dominum

Joseph-Hector Fiocco: "Salve Regina" (Scherzi Musicali: Nicolas Achten); Niccolò Jommelli: Messe D-Dur (Judy Berry, Sopran; Marta Benacková, Alt; John La Pierre, Tenor; Nikolaus Meer, Bass; Prager Kammerchor; Virtuosi di Praga: Hilary Griffiths)

08.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

08.05 Uhr
Die Bach-Kantate

Mit Bach durch das Kirchenjahr Johann Sebastian Bach: "Vergnügte Ruh', beliebte Seelenlust", Kantate am sechsten Sonntag nach Trinitatis, BWV 170 (Philippe Jaroussky, Countertenor; Freiburger Barockorchester: Petra Müllejans) Anschließend: Francesco Maria Veracini: Ouvertüre Nr. 5 B-Dur (Batzdorfer Hofkapelle); Friedrich II. von Preußen: Flötenkonzert Nr. 3 C-Dur (Emmanuel Pahud, Flöte; Kammerakademie Potsdam)

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
Das Musikrätsel

Kniffliges für Musikliebhaber Mit Ele Martens umrahmt von Mario Castelnuovo-Tedesco: "La bisbetica domata", Ouvertüre (West Australian Symphony Orchestra: Andrew Penny); Felix Mendelssohn Bartholdy: Lieder ohne Worte, op. 62 (Daniel Barenboim, Klavier) Internet: www.br-klassik.de/musikraetsel

10.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

10.05 Uhr
Symphonische Matinée

Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Leitung: Georges Prêtre Francis Poulenc: "Sinfonietta"; Maurice Ravel: Klavierkonzert G-Dur (Aldo Ciccolini, Klavier); Claude Debussy: "Nocturnes" (Chor des Bayerischen Rundfunks); Modest Mussorgskij/Maurice Ravel: "Bilder einer Ausstellung"

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.05 Uhr
Tafel-Confect

Am Mikrofon: Detlef Krenge Marianna von Auenbrugger: Sonate, Moderato (Sabine Bauer, Fortepiano); Nicolas Gistou: Padouana et Gaillard (La Caccia); Claude Debussy: Orchestersuite Nr. 1, Fête (Les Siècles: François-Xavier Roth); Giovanni Battista Bononcini: "L'Euleo festeggiante nel ritorno d'Alessandro Magno dall'Indie", Arie des Efestione (Xavier Sabata, Countertenor; Vespres D'Arnadí: Dani Espasa); Orlando di Lasso: "Mia benigna fortuna" (Huelgas Ensemble: Paul van Nevel) 12.20 CD-Tipp * Die Tafel-Confect-Kostprobe 12.40 Simply The Best - Die Top 99 der Alten Musik * John Playford: "The English Dancing Master" * Dass einmal die Fahrgäste mit Mund- und Nasenschutz bewehrt in die Pariser Métro steigen würden, hätte sich im Jahr 1900 wohl niemand träumen lassen. Am 19. Juli wurde die Pariser Métro eingeweiht, Anlass war die bereits fünfte Weltausstellung in der französischen Hauptstadt. Und damit kommen wir zum musikalischen Punkt, denn auf diesen Weltausstellungen bekam Claude Debussy die entscheidenden Impulse für seine bahnbrechenden Neuerungen. Und auch die Musik von Debussy profitiert enorm von einer Wiedergabe im Originalklang, was Sie in diesem Tafel-Confect selber überprüfen können. Dazu feiern wir den 350. Geburtstag von Giovanni Battista Bononcini, unsere Kostprobe hält Sie mit aktuellen CD-Veröffentlichungen der Originalklangszene auf dem Laufenden und die Top 99 der Alten Musik präsentiert Ihnen diesmal einen Meilenstein, der Musik und Tanz miteinander vereint.

13.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

13.05 Uhr
Après-midi

Johann Strauß: "Nordseebilder", op. 390 (Wiener Symphoniker: Yakov Kreizberg); Georg Philipp Telemann: Orchestersuite C-Dur, Ouvertüre (Akademie für Alte Musik Berlin); Oskar Fetrás: "Moonlight on the Alster" (New London Orchestra: Ronald Corp); Fried Walter: "Bremer Capriccio" (Münchner Rundfunkorchester: Reto Parolari); Paul Lincke: "Frau Luna", Berliner Luft (The Palm Court Orchestra of the Stockholm Philharmonic: Lars Almgren); Johann Joachim Quantz: Concerto G-Dur (Jed Wentz, Marion Moonen, Flöte; Musica Antiqua Köln: Reinhard Goebel); Joachim Raff: "Aus Thüringen" (Bamberger Symphoniker: Hans Stadlmair); Richard Eilenberg: "Die Mühle im Schwarzwald", op. 52 (Philharmonia Orchestra: Charles Groves); Richard Strauss: "München" (Bamberger Symphoniker: Karl Anton Rickenbacher)

15.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

15.05 Uhr
Wunsch:Musik

Ihr Wunsch ist uns Musik Mit Ilona Hanning Wählen Sie per TED Ihre aktuelle Wunschmusik Telefon: 0137 - 20 10 20 - (1) - (2) - (3) während der Sendung (€ 0,14/Min) Internet: www.br-klassik.de/wunsch-musik

17.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

17.05 Uhr
Do Re Mikro

Summen, Brummen, Schnurren (2) Die Musiksendung für Kinder Wer kennt das nicht? Man liegt gemütlich im Bett, es ist dunkel und da summt sie einem fies ums Ohr, die Stechmücke! Kaum macht man das Licht an, hat sie sich versteckt und ist mucksmäuschenstill. Richtig nervig! Als der Komponist Ludwig van Beethoven taub wurde, da hatte er immer so ein Summen in den Ohren, als würden tausende von Mücken darin schwirren. Warum manche Tiere summen, schnurren und brummen, das haben wir uns mal von Katzen, Bären und Konsorten erklären lassen. Und weil ja gelegentlich auch der Mensch summt und brummt, besuchen wir einen Kontrabassisten, eine Gesanglehrerin und den mürrischen Komponisten Beethoven, in "Do Re Mikro" am 18. und 19. Juli 2020.

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
Cinema - Kino für die Ohren

Filmmusik und Filmtipps Am Mikrofon: Ben Alber

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
Richard-Strauss-Festival 2017

Münchner Rundfunkorchester Leitung: Ulf Schirmer Solisten: Marlis Petersen, Sopran; Doren Dinglinger, Violine; Yeon-Hee Kwak, Oboe; Bertrand Chamayou, Klavier Richard Strauss: Burleske d-Moll; "Vier letzte Lieder"; "Ein Heldenleben", op. 40, Oboenkonzert D-Dur Aufnahme vom 24. Juni 2017

21.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

21.05 Uhr
Operetten-Boulevard

Mit Stefan Evertz und Stefan Frey

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.05 Uhr
Geistliche Musik

Dietrich Buxtehude: "Wo soll ich fliehen hin?" (La Capella Ducale; Musica Fiata: Robert Wilson); Franz Tunder: "An den Wasserflüssen Babylons" (Stephanie Petitlaurent, Sopran; Das Kleine Konzert: Hermann Max); Johann Adam Reincken: "An Wasserflüssen Babylon" (Harald Vogel, Orgel); Johann Christian Schieferdecker: "Auf, auf, mein Herz, Sinn und Gemüte" (Klaus Mertens, Bass; Hamburger Ratsmusik: Simone Eckert)

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.05 Uhr
Musik der Welt

Roots Revival - Sufi Musik grenzenlos Eine iranisch-syrisch-französische Kooperation BR-Konzertmitschnitt vom Rudolstadt-Festival 2019

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.05 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

Präsentiert von BR-KLASSIK Joseph Haydn: Symphonie Nr. 87 A-Dur (MDR-Sinfonieorchester: Bruno Weil); Robert Schumann: Konzertstück F-Dur, op. 86 (Hornquartett der Staatskapelle Dresden; Staatskapelle Dresden: Herbert Blomstedt); Georg Philipp Telemann: "Komm, Geist des Herrn" (Dorothee Mields, Sopran; Elisabeth Graf, Alt; Knut Schoch, Tenor; Ekkehard Abele, Bass; Kammerchor Michaelstein; Telemannisches Collegium Michaelstein: Ludger Rémy); Louis Spohr: Klarinettenkonzert Nr. 4 e-Moll (Sharon Kam, Klarinette; MDR-Sinfonieorchester: Gregor Bühl); Ottorino Respighi: "Fontane di Roma" (Philharmonisches Orchester des Theaters Altenburg-Gera: Gabriel Feltz)

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Camille Saint-Saëns: Violinkonzert Nr. 3 h-Moll (Maxim Vengerov, Violine; Philharmonia Orchestra: Antonio Pappano); Johann Sebastian Bach: Partita e-Moll, BWV 830 (Piotr Anderszewski, Klavier); François Couperin: Concert Nr. 9 E-Dur - "Ritratto dell'amore" (Les Talens Lyriques: Christophe Rousset); Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 2 F-Dur, BWV 1047 (Klavierduo Trenkner-Speidel); Edward Elgar: "The wand of youth", Suite Nr. 1 (Orchestra of the Welsh National Opera: Charles Mackerras)

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Joseph Haydn: Oboenkonzert C-Dur, Allegro spiritoso, Hob. VIIg/C1 (Pierre Pierlot, Oboe; Franz Liszt Kammerorchester: János Rolla); Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie A-Dur, KV 114 (Kammerorchester des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks: Radoslaw Szulc); Adolf von Henselt: Klavierkonzert f-Moll, op. 16 (Marc-André Hamelin, Klavier; BBC Scottish Symphony Orchestra: Martyn Brabbins)