Jetzt läuft auf Deutschlandfunk Kultur:

Nachrichten

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

05.05 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen


0 Wertungen:      Bewerten

05.30 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

05.50 Uhr

 

 

Aus den Feuilletons


4 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

06.20 Uhr

 

 

Wort zum Tage

Christopher Hoffmann, Neuwied Katholische Kirche


5 Wertungen:      Bewerten

06.30 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

07.20 Uhr

 

 

Politisches Feuilleton


6 Wertungen:      Bewerten

07.30 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

07.40 Uhr

 

 

Interview


8 Wertungen:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

08.30 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

08.50 Uhr

 

 

Buchkritik


0 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

Im Gespräch

Ärztin Inge Haselsteiner im Gespräch mit Ulrike Timm


4 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

10.05 Uhr

 

 

Lesart

Das Literaturmagazin u.a. Lyriksommer


12 Wertungen:      Bewerten

11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

11.05 Uhr

 

 

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag


25 Wertungen:      Bewerten

11.30 Uhr

 

 

Musiktipps


0 Wertungen:      Bewerten

11.40 Uhr

 

 

Chor der Woche


0 Wertungen:      Bewerten

11.45 Uhr

 

 

Rubrik: Klassik


0 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

12.05 Uhr

 

 

Studio 9 - Der Tag mit ...


0 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

Länderreport


37 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

14.05 Uhr

 

 

Kompressor

Das Popkulturmagazin


2 Wertungen:      Bewerten

14.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


13 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag


25 Wertungen:      Bewerten

15.30 Uhr

 

 

Musiktipps


0 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

16.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


13 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Abend


0 Wertungen:      Bewerten

17.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


13 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

Weltzeit

Moderation: Miriam Rossius Letzter Widerstand gegen Assad Was ist übrig von Syriens Opposition? Von Marc Thörner Syriens Machthaber Assad hat dank der Hilfe aus Moskau und Teheran weite Teile des Landes wieder unter seiner Kontrolle. Die Bilanz im neunten Kriegsjahr: 300.000 Tote, Millionen auf der Flucht. Als große Verlierer erscheinen die Menschen, die für einen friedlichen Machtwechsel demonstriert haben. Widerstand gegen Assad leisteten viele Gruppen, inzwischen sind sie kaum mehr zu finden. Eine Suche nach Oppositionellen, die weiter aktiv sind.


11 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

Zeitfragen. Wirtschaft und Umwelt

Magazin Moderation: Martin Mair Klimapolizei im All Wie Satelitten Treibhausgase überwachen Von Dirk Asendorpf Verstecken, nutzen, vermeiden Wie die Stahlindustrie weniger Treibhausgase produzieren will Von Klaus Martin Höfer


0 Wertungen:      Bewerten

19.30 Uhr

 

 

Zeitfragen. Feature

Wie weit darf eine Gegend herunterkommen? Über das Recht auf gleichwertige Lebensverhältnisse Von Heiner Kiesel (Wdh. v. 20.11.2018) Vielleicht ist es ein Jammern auf hohem Niveau - denn fast überall in Deutschland lässt es sich gut leben. Aber natürlich nicht überall gleich gut. Neben 300 Regionen mit ausgeglichenen Lebensverhältnissen gibt es auch gut zwei Dutzend, die sich stark unterdurchschnittlich entwickeln. Diese Gebiete stehen im Ruf, abgehängt zu sein. Passt dieses Auseinanderdriften zu einer solidarischen Gesellschaft? Wer sich für die strukturschwachen Regionen einsetzt, darf auf gleichwertige Lebensverhältnisse pochen. Der Begriff kommt im Grundgesetz und in verschiedenen Landesverfassungen vor, die Bundesregierung hat gleichwertige Lebensverhältnisse zu ihrem Politikziel erklärt. Doch im Hintergrund wird darum gefeilscht, was denn die Gleichwertigkeit eigentlich ist und wie viel sie kosten darf.


9 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

20.03 Uhr

 

 

Konzert

Sommerliche Musiktage Hitzacker St. Johannis-Kirche und Verdo Konzertsaal Aufzeichnung vom 02.08.2019 Quartetttag beim Festival Musik von Karol Szymanowski, Benjamin Attahir, Joseph Haydn und Béla Bartók Noga Quartet Quatuor Arod Goldmund Quartett Eliot Quartett


157 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

22.03 Uhr

 

 

Feature

-Antenne Auszeit Zusammengestellt von Ingo Kottkamp und Massimo Maio Moderation: Ingo Kottkamp Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2019 Länge: ca. 54'30 (Ursendung) Erholung klingt einfach: hinlegen und abschalten. Doch der Aus-Knopf ist für viele kompliziert versteckt. Und ist Sport nicht ohnehin erholsamer? Oder feiern? Oder kreative Radioarbeit? Eine Feature-Antenne aus den Ferien. Wie klingt die Auszeit? Das Sommerloch? Wenn der Stream abreißt und das Andere beginnt? Diese ,Feature-Antenne' befragt die Pausen. Besucht Strände und Kneipen, Eisverkäufer und Yoga-Kurse. Wie sieht er aus, dieser besondere Moment der Erholung? Und was, wenn ich lieber arbeiten möchte? Eine ,Feature-Antenne' aus den Ferien.


38 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

Fazit

Kultur vom Tage


25 Wertungen:      Bewerten

23.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


13 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Chormusik

Im Geiste unabhängig 150 Jahre Sängerfest in Tartu, Estland Von Julia Kaiser Im Jahr 1869 wurde in Estland die Tradition des Sängerfestes begründet. Offizieller Anlass war der 50. Jahrestag der Abschaffung der Leibeigenschaft in Livland durch den russischen Zaren 1819. Auf diese Weise erhofften sich die Veranstalter, zaristische und deutschbaltische Widerstände gegen die Abhaltung des estnischen Liederfests leichter überwinden zu können. Im Südosten des Landes, in Tartu, waren zunächst nur Männerchöre zugelassen, doch bald schon wuchs das Sängertreffen zum Ausdrucksort nationalen Selbstbewusstseins. Besonders nach 1944 gewann das Sängerfest an Bedeutung, während der Sowjet-Okkupation war es eine der wenigen Gelegenheiten, bei der sich alle Esten versammeln und zu ihrem Estentum bekennen konnten. Die "Singende Revolution" der Esten 1988 ist ebenso auf die Tradition des Sängerfestes zurückzuführen wie die Tatsache, dass fast jeder Este in einem Chor singt. Auch, um daran zu erinnern, wurde zum Mittsommer in Tartu das 150-jährige Jubiläum des ersten Sängerfestes gefeiert.


9 Wertungen:      Bewerten

00.55 Uhr

 

 

Chor der Woche


0 Wertungen:      Bewerten

01.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

01.05 Uhr

 

 

Tonart

Americana Moderation: Michael Groth


25 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

03.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten