Jetzt läuft auf NDR Info:

Nightlounge

Hören
 

05.56 Uhr

 

 

Morgenandacht

Stephan Vasel, Pastor in Hannover


10 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Wissen was die Welt bewegt mit Nachrichten im Viertelstundentakt


0 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

Mittagsecho

Übernahme vom WDR


7 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Wissen was die Welt bewegt mit Nachrichten im Viertelstundentakt 17:08 - 17:11 Uhr Kommentar 18:25 - 18:28 Uhr Glosse "Auf ein Wort"


0 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

Echo des Tages

Angeschlossen WDR


11 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Wissen was die Welt bewegt mit Nachrichten im Viertelstundentakt


0 Wertungen:      Bewerten

19.50 Uhr

 

 

Ohrenbär - Radiogeschichten für kleine Leute

Die Briefe aus Afrika Schreibe mir bald Von Andrea Paluch und Robert Habeck Es liest Eva Kryll Aufnahme des RBB Zum Geburtstag bekommt Per von seiner Großmutter eine Briefmarkensammlung geschenkt. Nicht sehr spannend, findet er. Doch da entdeckt er unter dem Album alte Briefe. Sie stammen aus der Feder eines Mädchens namens Ska. Merkwürdig: Ska hat vor 80 Jahren in Afrika gelebt. Das sieht Per an den Briefmarken und auch daran, dass er die Schrift nicht entziffern kann. Aber seine Großmutter kann "Sütterlin" lesen und liest ihm die Briefe vor. Sie, die sonst so streng ist, hat dabei eine weiche Stimme. Per ist begeistert und schreibt Ska auch einen Brief. Von da an erhält er Briefe von Ska. Aber - ist sie nicht längst erwachsen? Woher kommen diese Briefe?


17 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Tagesschau

Übernahme vom ARD-Fernsehen


7 Wertungen:      Bewerten

20.15 Uhr

 

 

Zeitzeichen

16. Juli 1989 Der Todestag des Dirigenten Herbert von Karajan Von Christian Kosfeld Aufnahme des WDR Herbert von Karajan hat das Bild des Dirigenten geprägt wie kaum ein anderer Interpret. Als charismatischer Klangzauberer und Orchester-Herrscher faszinierte er Musiker, Kritiker und das Publikum über Jahrzehnte. Am 5. April 1908 wurde er in Salzburg geboren. Der Sohn eines Chirurgen begann mit acht Jahren ein Musikstudium. Nach Stationen in Ulm und Aachen dirigierte er 1937 an der Wiener Staatsoper, 1938 die Berliner Staatskapelle. Kritiker sprachen vom "Wunder Karajan". Seine Karriere verdankte er auch der Parteimitgliedschaft in der NSDAP. Ab 1947 wurde er zum weltberühmten Pult-Star. Er dirigierte die Wiener Philharmoniker und viele andere Orchester. Ab 1956 leitete Karajan die Salzburger Festspiele. Von den Berliner Philharmonikern bekam er einen Vertrag auf Lebenszeit. Der Dirigent war auch ein kluger Stratege und Technik-Visionär. Mit über 1.000 Platten- und hunderten Fernsehaufnahmen beherrschte er den Klassik-Markt. Weltweit wurden 300 Millionen Karajan-Tonträger verkauft. Als Privatmann lebt er wie ein Jetset-Promi, fuhr Sportwagen und flog eigene Flugzeuge. Und er förderte viele Musiker, etwa José Carreras, Christoph Eschenbach, Anne-Sophie Mutter und Mirella Freni. Mit dem Tod wollte Herbert von Karajan sich nicht abfinden: Er glaubte an seine Wiedergeburt. Zeitzeichen


14 Wertungen:      Bewerten

20.30 Uhr

 

 

Das Forum

Schluss mit "Pillepalle"? Das Ringen um einen Preis für CO2.


12 Wertungen:      Bewerten

20.50 Uhr

 

 

Standpunkte

20:50 - 20:55 Uhr Kommentar 20:55 - 21:00 Uhr Glosse "Auf ein Wort"


7 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

21.05 Uhr

 

 

Redezeit

Hörer fragen - Experten antworten Sie erreichen uns ab 20:30 Uhr unter der kostenfreien Service-Rufnummer 08000-44 17 77. Oder machen Sie mit im Internet unter ndr.de/redezeit


8 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

22.05 Uhr

 

 

Play Jazz!

Das Jazzmagazin - Mit Michael Laages Das Magazin aus der Welt des Jazz. Auf dem Programm stehen aktuelle CDs (darunter das "Album der Woche") und Klassiker, Porträts von Künstlern und Plattenfirmen, Konzerte, Bücher und Filme. Play Jazz! spürt Trends nach und erinnert in der Rubrik "Remember" an die großen Momente der Jazzgeschichte. Im "Fenster nach Europa" gibt es regelmäßig Höhepunkte von allen bedeutenden europäischen Jazzfestivals. Play Jazz! blickt auf die Jazz Szene im Sendegebiet und informiert in Interviews und Reportagen über die Arbeit von Clubs, Jazzinitiativen und Festivals in Norddeutschland.


8 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

Nachtclub Magazin

Mit Ralf Dorschel


5 Wertungen:      Bewerten

23.30 Uhr

 

 

Berichte von heute

Angeschlossen WDR


8 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Nachtclub In Concert

New Model Army A Summer's Tale Festival, Luhmühlen, 3. August 2018 Kettcar A Summer's Tale Festival, Luhmühlen, 3. August 2018 Stündlich Nachrichten, Wetter Erstsendung Mittwoch, Wiederholung am Donnerstag auf NDR Blue


11 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nightlounge

Musik, die über die Charts hinausgeht Stündlich Nachrichten, Wetter


10 Wertungen:      Bewerten