Radioprogramm

SR2 Kulturradio

Jetzt läuft

ARD-Nachtkonzert (BR)

06.00 Uhr
Nachrichten

06.04 Uhr
SonntagsMusik

darin u.a. die BachKantate (07.04 Uhr) "Nimm von uns, Herr, du treuer Gott", Kantate am 10. Sonntag nach Trinitatis BWV 101 Caroline Stam, Sopran Michael Chance, Countertenor Paul Agnew, Tenor Klaus Mertens, Bass Amsterdam Baroque Orchestra & Choir Leitung: Ton Koopman 7:00 - 7:04 Nachrichten 8:00 - 8:04 Nachrichten

09.00 Uhr
Nachrichten

09.04 Uhr
Fragen an den Autor

Henning Beck: Das neue Lernen heißt Verstehen Ohne lebenslanges Lernen sind die heutigen Anforderungen kaum noch zu bewältigen. Wie können Zusammenhänge begriffen und damit im Langzeitgedächtnis gespeichert werden? Wie wird selbständiges Denken möglich? Publikumsbeteiligung unter 0681 65100, Telefon und WhatsApp, außerdem E-Mail: fragen-an-den-autor@sr.de.

10.00 Uhr
Nachrichten

10.05 Uhr
KirchPlatz

Katholischer Gottesdienst aus St. Peter und Paul in Niederösterreich

11.00 Uhr
Nachrichten

11.04 Uhr
SR-Konzert

Die DRP trotz(t) Corona und 2. Sonderkonzert 2000/2001 Die DRP trotz(t) Corona Joachim Schröder, Trompete Benoit Gausse, Horn Michael Zühl, Posaune Francis Poulenc Trio für Trompete, Horn und Posaune Aufnahme vom 20. Mai 2020 aus dem Großen Sendesaal, Funkhaus Halberg, Saarbrücken 2. Sonderkonzert 2000/2001 Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken Andrey Boreyko, Dirigent Konstantin Lifschitz, Klavier Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie g-Moll KV 550 Peter Tschaikowsky Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll op. 23 Aufnahme vom 8. Dezember 2000 aus der Congresshalle Saarbrücken

13.30 Uhr
Canapé

Das sonntägliche Magazin inkl. Kulturtipps u.v.m. 14:00 - 14:04 Nachrichten 15:00 - 15:04 Nachrichten 16:00 - 16:04 Nachrichten

17.00 Uhr
Nachrichten

17.04 Uhr
HörspielZeit: ARD Radio Tatort - Wie, weiß keiner

von Dirk Schmidt (WDR 2020) Hamm im Ausnahmezustand. Eine seltsame Anschlagsserie bringt die Stadt an den Rand des Chaos. Neben dem LKA tut natürlich auch die Task Force Hamm um Lenz, Latotzke und Ditters ihr Bestes, um der Lösung näher zu kommen, aber es sieht fast so aus, als würde der Kampf verlorengehen - bis, wie aus dem Nichts, ein neuer Kollege auftaucht...

18.02 Uhr
Voyages - Musik der Welten

"Voyages" auf SR 2 KulturRadio bietet in jeder Sendung eine Reise durch viele Regionen Die Weltmusiksendung mit vielfältigen Musikeinflüssen - brasilianischen, afrikanischen, asiatischen, skandinavischen, aber auch bayerischen, lothringischen oder keltischen. Dabei sind die Übergänge fließend zu einer globalen Popkultur, denn auch Musiker in Kapstadt arbeiten im Studio genauso wie ihre Kollegen in Nashville oder München. Eine Reise in die Karibik nach Kuba zu Pio Leiva, einem der populärsten Soneros aus Kuba, der 1917 geborene Musiker aus der Riege jener rüstigen Ruheständler erlangte im Zuge des Kuba-Booms noch einmal Weltruhm. 1999 gehörte der Veteran mit Omara Portuondo und Ibrahim Ferrer zu den Protagonisten in Wim Wenders Kultstreifen "Buena Vista Social Club". Der Pianist und 6-fache Grammy-Gewinner Chucho Valdés hat den afro-kubanischen Sound stets neu definiert. Omar Sosa führt die junge Generation kubanischer Musiker an. Das Downbeat Magazine schreibt: "Sosa schürt das afrikanische und kubanische Feuer. Jedes brennt unabhängig von dem anderen während beide den Raum zwischen ihnen erleuchten. Hier errichtet Sosa seine musikalischen Zelte und erzeugt seine Magie." Für die Klazz Brothers und Cuba Percussion mit ihrem Erfolgsalbum "Classic meets Cuba" hat alles in Havanna, dem Herzen Kubas begonnen. Während einer Tournee stießen die KlazzBrothers auf zwei hervorragende kubanische Percussionisten. Voilà. Die Kubanerin Addys Mercedes lebt mittlerweile in Essen, im Ruhrgebiet. Außerdem dabei Superheavy mit Joss Stone und Damien Marley, Sohn von Jamaikaner Bob Marley und das Carribbean Jazz Project. Die Musiker des Albums "Rhythms del mundo", darunter viele kubanische Legenden gemeinsam mit Chris Martin von Coldplay, Damon Albarn, Mastermind von Blur und den Gorillaz und Bob Dylan, unterstützen die britische Organisation Artists' Project Earth in ihrer Kampagne Stop Global Warming. 19:00 - 19:04 Nachrichten

20.00 Uhr
Nachrichten

20.04 Uhr
ARD Radiofestival. Konzert

Nicolai Lugansky und die Deutsche Radiophilharmonie Antonín Dvorák: Ouvertüre zur Oper "König und Köhler" op. 14 Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 83 Sergej Rachmaninow: Sinfonische Tänze op. 45 Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Nicolai Lugansky (Klavier) Leitung: Pietari Inkinen (Konzert vom 15. Dezember 2019 in der Congresshalle Saarbrücken) anschließend: Kammermusiktage Mettlach Béla Bartók: Streichquartett Nr. 4 Ludwig van Beethoven: Streichquartett F-Dur op. 59 Nr. 1 Quatuor Arod (1. Preis ARD Musikwettbewerb 2016) (Konzert vom 19. Juli 2020 im Zeltpalast Merzig)

23.00 Uhr
Nachrichten

23.04 Uhr
ARD Radiofestival. Hörbar - Musik grenzenlos

Am Tresen steht für Sie Bianca Schwarz (Moderation) Ihr Barkeeper ist Martin Kersten (Musikredaktion) (Produktion: hr2-kultur)

00.00 Uhr
Nachrichten

00.05 Uhr
ARD-Nachtkonzert (BR)

2:00 - 2:03 Nachrichten 4:00 - 4:03 Nachrichten 5:00 - 5:03 Nachrichten