Radioprogramm

SR2 Kulturradio

Jetzt läuft

SR 2 - Der Morgen

06.00 Uhr
Nachrichten

06.04 Uhr
SonntagsMusik

darin u. a. die BachKantate (07.04 Uhr) "Was frag ich nach der Welt", Kantate am 9. Sonntag nach Trinitatis BWV 94 Nuria Rial, Sopran Margot Oitzinger, Alt Daniel Johannsen, Tenor Dominik Wörner, Bass Orchester der J. S. Bach-Stiftung St. Gallen Leitung: Rudolf Lutz 7:00 - 7:04 Nachrichten 8:00 - 8:04 Nachrichten

09.00 Uhr
Nachrichten

09.04 Uhr
Fragen an den Autor

Janina Findeisen: Mein Zimmer im Haus des Krieges Janina Findeisen befand sich auf einer Recherchereise in Syrien, als sie entführt wurde. Von 351 Tagen Gefangenschaft und Überlebenskampf handelt ihr Buch. Publikumsbeteiligung unter 0681 65100, Telefon und WhatsApp, außerdem E-Mail: fragen-an-den-autor@sr.de.

10.00 Uhr
Nachrichten

10.04 Uhr
KirchPlatz

Evangelischer Gottesdienst aus der Christuskirche in Neunkirchen Predigt: Pfarrerin Britt Goedeking

11.00 Uhr
Nachrichten

11.04 Uhr
SR-Konzert

Die DRP trotz(t) Corona und 1. Sonderkonzert 1994/1995 Die DRP trotz(t) Corona Margarete Adorf, Violine Rainer Oster, Cembalo Johann Sebastian Bach Sonate Nr. 2 A-dur für Violine und obligates Cembalo, BWV 1015 Aufnahme vom 18. und 19. Mai 2020 aus dem Großen Sendesaal, Funkhaus Halberg, Saarbrücken 1. Sonderkonzert 1994/1995 Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken John Nelson, Dirigent Gidon Kremer, Violine Edward Elgar Violinkonzert h-Moll op. 61 Antonín Dvorák Sinfonie Nr. 9 "Aus der Neuen Welt" e-Moll op. 95 Aufnahme vom 30. September 1994 aus der Kongreßhalle Saarbrücken

13.30 Uhr
Canapé

Das sonntägliche Magazin inkl. Kulturtipps u.v.m. 14:00 - 14:04 Nachrichten 15:00 - 15:04 Nachrichten 16:00 - 16:04 Nachrichten

17.00 Uhr
Nachrichten

17.04 Uhr
HörspielZeit: Balzacs Pferd

von Gert Hoffmann (BR/SDR/NDR 1978) 170. Todestag von Honoré de Balzac Der alternde Honoré de Balzac braucht dringend Geld und Erfolg, doch ausgerechnet der Inspektor der Kloaken von Paris, den er zu Recherchezwecken befragt, stellt ihn als gefeierten Autor der realistischen Darstellung in den Schatten: Er inszeniert in den Kloaken schaurige Spektakel, die auf die niedersten Instinkte des Publikums abzielen.

18.23 Uhr
Voyages - Musik der Welten

"Voyages" auf SR 2 KulturRadio bietet in jeder Sendung eine Reise durch viele Regionen Die Weltmusiksendung mit vielfältigen Musikeinflüssen - brasilianischen, afrikanischen, asiatischen, skandinavischen, aber auch bayerischen, lothringischen oder keltischen. Dabei sind die Übergänge fließend zu einer globalen Popkultur, denn auch Musiker in Kapstadt arbeiten im Studio genauso wie ihre Kollegen in Nashville oder München. 19:00 - 19:04 Nachrichten

20.00 Uhr
Nachrichten

20.04 Uhr
ARD Radiofestival. Konzert

Klavierfestival Ruhr 2020 Inga Fiolia, Klavier Rhani Krija, Percussion Michail Glinka Mazurka c-Moll Tarantella a-Moll Frédéric Chopin Walzer cis-Moll op. 64/2 Sulkhan Tsintsadze 24 Präludien (Auswahl) "Beethoven reloaded" für Klavier und Percussion Bearbeitungen von Inga Fiolia und Rhani Krija Carl Czerny Etüde op. 740/3 Ludwig van Beethoven Auszüge aus den Sonaten Nr. 8 op.13 "Pathetique", Nr. 17 op. 31 Nr. 2 "Der Sturm" Nr. 21 op. 53 "Waldstein" Nr. 23 op. 57 "Appassionata" Aufnahme vom 13. Juni 2020 aus dem Haus Fuhr in Essen-Werden Anika Vavic, Klavier Ludwig van Beethoven "Letzter musikalischer Gedanke" WoO 62 "Eroica-Variationen" op. 35 Präludium in f-Moll WoO 55 Bagatellen op. 33 Alexander Skrjabin "Quatre Morceaux" op. 51 Shih "Der letzte Walzer" Sergei Prokofjew Walzer aus der Oper "Krieg und Frieden" op. 96 Frédéric Chopin Ballade Nr. 3 As-dur op. 47 Aufnahme vom 10. Juni 2020 aus dem Wasserschloss Gartrop Hünxe

23.00 Uhr
Nachrichten

23.04 Uhr
ARD Radiofestival. Hörbar - Musik grenzenlos

Am Tresen steht für Sie Bianca Schwarz (Moderation) Ihr Barkeeper ist Martin Kersten (Musikredaktion) (Produktion: hr2-kultur)

00.00 Uhr
Nachrichten

00.05 Uhr
ARD-Nachtkonzert (BR)

2:00 - 2:03 Nachrichten 4:00 - 4:03 Nachrichten 5:00 - 5:03 Nachrichten