Radioprogramm

SWR2

Jetzt läuft

Nachrichten, Wetter

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Camille Saint-Saëns: Konzertstück f-Moll op. 94 Ulrich Hübner (Horn) Kölner Akademie Leitung: Michael Alexander Willens Christoph Graupner: Sonata canonica g-Moll GWV 216 Maurice Steger (Blockflöte) Rodney Prada (Viola da gamba) Markus Bernhard (Violone) Ars Musica Zürich Felix Mendelssohn Bartholdy: Variations concertantes D-Dur op. 17 Daniel Müller-Schott (Violoncello) Jonathan Gilad (Klavier) Arcangelo Corelli: Concerto grosso D-Dur op. 6 Nr. 4 Amandine Beyer, Flavio Losco (Violine) Gli Incogniti Paul Taffanel: Vivace aus dem Quintett g-Moll Orsolino Quintett Hector Berlioz: "Harold en Italie", Sérénade d'un montagnard des Abruzzes à sa maîtresse Antoine Tamestit (Viola) Symphonieorchester des BR Leitung: John Eliot Gardiner

06.00 Uhr
SWR2 am Morgen

darin bis 8.30 Uhr: u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch Musikliste: Johannes Brahms: 2. Satz aus der Cellosonate Nr. 1 e-Moll op. 38 Peter Hörr (Violoncello) Cora Irsen (Klavier) Christoph Willibald Gluck: 4. Satz aus der Sinfonie F-Dur Chen F1 L'Orfeo Barockorchester Leitung: Michi Gaigg Franco Ambrosetti: Silli's waltz (ausgeblendet) Franco Ambrosetti Quintett William Babell: 3. Satz aus dem Flötenkonzert D-Dur op. 3 Nr. 1 Maurice Steger (Blockflöte) La Cetra Barockorchester Basel Johann Nepomuk Hummel: Finale aus dem Klaviertrio Es-Dur op. 12 Trio Parnassus Lucilla Galeazzi: Ninna Nanna, Improvisation über die Romanesca Lucilla Galeazzi (Gesang) L'Arpeggiata Leitung: Christina Pluhar Esbjörn Svensson: In my garage Esbjörn Svensson Trio Johann Sebastian Bach: 5. Satz Gigue aus der Orchestersuite Nr. 3 D-Dur BWV 1068 Café Zimmermann Joseph Haydn: 4. Satz aus dem Streichquartett Es-Dur op. 33 Nr. 2 "Der Scherz" Emerson String Quartet Julian Bossert: Love is not a thing Julian Bossert Trio Hubert Giraud: Sous le ciel de Paris, bearbeitet Klarinette und Orchester Daniel Ottensamer (Klarinette) Münchner Symphoniker Leitung: Stephan Koncz Domenico Scarlatti: Klaviersonate G-Dur K 13 Ivo Pogorelich (Klavier) Sr Giacomo Puccini: 3. Satz aus der Ouvertüre zur Oper "Lucio Giunio Bruto" Ensemble Una Volta Leitung: Joachim Fontaine Felix Mendelssohn Bartholdy: "Ein Tanz von Rüpeln" aus der Schauspielmusik zu "Ein Sommernachtstraum" op. 61 Chamber Orchestra of Europe Leitung: Nikolaus Harnoncourt Daniel Fortea: Murmullos für Gitarre op. 28 Detlev Bork (Gitarre) Darius Milhaud: 3. Satz Brazileira aus Scaramouche, Suite für Saxophon und Kammerorchester op. 165c Branford Marsalis (Alt-Saxophon) Orpheus Chamber Orchestra Fred E. Ahlert: I'll get by (as long as I have you) Dick Hyman & Chris Hopkins (Klavier) 6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell 6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort 11.01.1911: Jakob von Hoddis Gedicht "Weltende" wird veröffentlicht Von Ulrich Land 6:30 - 6:34 Nachrichten 7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell 7:07 - 7:12 SWR2 Tagesgespräch 7:30 - 7:34 Nachrichten 7:57 - 8:00 Wort zum Tag 8:00 - 8:07 SWR2 Aktuell

08.30 Uhr
SWR2 Wissen

Rechtliche Betreuung - Echte Hilfe oder Entmündigung? Von Dorothea Brummerloh Wenn ein volljähriger Mensch nicht mehr in der Lage ist, selbständig zu entscheiden und seine Angelegenheiten zu regeln, wird eine "rechtliche Betreuung" nötig. Für rund 1,3 Millionen alte, kranke oder behinderte Deutsche übernehmen Angehörige, ehrenamtliche Helfer oder Berufsbetreuer diese verantwortungsvolle Aufgabe. Doch einiges scheint im Argen: Die Qualifikation der Betreuer ist oft fraglich. Betreute fühlen sich bevormundet. Arbeitsstunden bleiben unbezahlt. Die Politik will das Betreuungsrecht daher reformieren.

08.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
SWR2 Musikstunde

Von New York über Boston nach Cleveland - Zu Besuch bei drei amerikanischen Spitzenorchestern (1) Mit Susanne Herzog Mit dem NY Phil Bandwagon sind einzelne Philharmoniker in diesen Corona Zeiten in den Straßen und Parks von New York unterwegs. Die SWR2 Musikstunde blickt in dieser Zwangspause zurück: schaut Leonard Bernstein in New York dabei zu, wie er voller Enthusiasmus Orchester und Publikum umarmt, wie Sergej Koussevitzky in Boston für Probenterror, aber auch Begeisterung sorgt und was der Kontrollfreak George Szell aus dem Cleveland Orchestra alles herauskitzelt.

10.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

10.05 Uhr
SWR2 Treffpunkt Klassik

Musik. Meinung. Perspektiven. Mit Martin Hagen Musikgespräch Organistin Elke Voelkel über das Instrument des Jahres 2021 Musikthema Die Orgel in Deutschland - ein Panorama Musikmarkt CD-Tipp: Anja Lechner & Francois Couturier - Lontano Georg Friedrich Händel: Orgelkonzert Nr. 2 B-Dur, HWV 290 Christian Barthen (Orgel) Il Gusto Barocco Leitung: Jörg Halubek Paul de Maleingreau: "Puer natus est", aus: Triptyque pour Noel, III. Elke Voelker (Orgel) Enrico Bossi: Scherzo für Orgel g-Moll, op. 49 Nr. 2, aus: Due scherzi, op. 49 Elke Völker (Scherpf-Orgel) Camille Saint-Saëns: Sinfonie Nr. 3 c-Moll, op. 78 "Orgelsinfonie" Daniele Rossi (Orgel) Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia Leitung: Antonio Pappano Germaine Tailleferre: Sonate für Harfe Sarah O'Brien (Harfe) Michael Haydn: Quartett für Englischhorn, Violine, Violoncello und Kontrabass C-Dur SWR Symphonieorchester

11.57 Uhr
SWR2 Kulturservice

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.05 Uhr
SWR2 Aktuell

anschließend: SWR2 Programmtipps

12.30 Uhr
Kurznachrichten

12.33 Uhr
SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

13.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

13.05 Uhr
SWR2 Mittagskonzert

Matilda Lloyd (Trompete) Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Leitung: Ben Glassberg Felix Mendelssohn Bartholdy: Hebriden-Ouvertüre op. 26 Johann Nepomuk Hummel: Trompetenkonzert E-Dur Wolfgang Amadeus Mozart: "Don Giovanni", Ouvertüre Johannes Brahms: Tragische Ouvertüre d-Moll op.81 Jean Sibelius: Karelia- Suite op. 11 Alexander Goedicke: Concert Etude op. 49 für Trompete und Orchester (Konzert vom 29. Februar 2020 in der Fruchthalle Kaiserslautern) Giuseppe Antonio Brescianello: Concerto Nr. 9 a-Moll Der musikalische Garten Luigi Boccherini: Caro luci, che regnate, Konzertarie Amaryllis Dieltiens (Sopran) Capriola Di Gioia Leitung: Bart Naessens Robert Schumann: Kinderszenen op. 15 Martin Stadtfeld (Klavier)

14.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

15.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

15.05 Uhr
SWR2 Leben

Ausgerast - Zwei Männer im Kampf gegen illegale Autorennen Von Anja Kempe Zwei Fahnder machen Jagd auf die Fahrer illegaler Autorennen. Nach zahlreichen schweren Unfällen mit Todesfolge sorgt nun eine Gesetzesänderung für harte Strafen. Illegale Kraftfahrzeugrennen und auch die Raserei einzelner Fahrer sind keine Ordnungswidrigkeiten mehr, sondern Straftaten. Polizeiliche Sondereinheiten mit speziell geschulten Fahndern wurden in den Bundesländern gegründet. Besonders gründlich halten die Teams Ausschau nach getunten Fahrzeugen. Denn illegales Tuning und illegale Straßenrennen gehören zusammen. (SWR 2019)

15.30 Uhr
SWR2 Fortsetzung folgt

Das Zittern des Fälschers(6/25) Roman von Patricia Highsmith Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren Gelesen von Frank Arnold

15.55 Uhr
SWR2 lesenswert Kritik

Lena Bodewein - Am Ende der Welt, wie wir sie kennen Asien erstickt im Plastikmüll - nicht zuletzt an dem aus Europa. Doch man beginnt sich zu wehren. Der Klimawandel trifft die Länder im Süden besonders heftig. Nagel & Kimche Verlag, 342 Seiten, 20 Euro ISBN 978-3-312-01183-4 Die 1974 geborene Lena Bodewein arbeitet für den Hörfunk des NDR und hat die ARD-Korrespondentenstelle in Singapur, von wo sie über Südostasien berichtet. Dort spielen auch wesentliche Teile des neuen Sachbuches, das die Journalistin geschrieben hat: "Am Ende der Welt, wie wir sie kennen", dazu Johannes Kaiser.

16.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

16.05 Uhr
SWR2 Impuls

Wissen aktuell Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Dazu Musik, die sich vom Mainstream abhebt.

16.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

17.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

17.05 Uhr
SWR2 Forum

High im Lockdown - Steigt die Sucht mit der Krise? Norbert Lang diskutiert mit: Philip Gerber, Sozialarbeiter Prof. Dr. Christoph Möller, Kinderpsychiater Prof. Dr. Heino Stöver, Sozialwissenschaftler Täglich sterben Hunderte an den Folgen von Alkohol, Tabak und illegalen Drogen - Zahlen, die mit den Corona-Maßnahmen weiter steigen könnten. Die soziale Isolation verstärkt nicht nur den Drang nach dem Rausch, sie erschwert auch Hilfe und Prävention. Hat Sucht in Corona-Zeiten also Hochkonjunktur?

17.50 Uhr
SWR2 Jazz vor Sechs

Lou Bennett: Le vrai blues Lou Bennett, Orgel Tzigane Elek Bacsik, Gitarre Daniel Humair, Schlagzeug Erroll Garner: Moins que rien (misty) Lou Bennett, Orgel Tzigane Elek Bacsik, Gitarre Daniel Humair, Schlagzeug

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
SWR2 Aktuell

18.30 Uhr
SWR2 Aktuell - Wirtschaft

18.40 Uhr
SWR2 Kultur aktuell

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
SWR2 Tandem

Wie das Wetter unser Leben bestimmt - Meteorologe Gunther Tiersch Gast: Gunther Tiersch Moderation: Viktoria Merkulova Redaktion: Fabian Elääer Nach 35 Jahren Wettervorhersagen im ZDF bleibt der promovierte Meteorologe auch im Ruhestand dem Wetter treu. Denn es geht um mehr, nicht nur um das Wetter morgen, sondern um das Klima und wie es unser Leben verändert. Tiersch hat das früh erkannt, und es macht ihm Sorgen. Wetterfühligkeit ist dann noch das kleinere Problem.

19.55 Uhr
SWR2 lesenswert Kritik

Wiederholung von 15.55 Uhr

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.03 Uhr
SWR2 Abendkonzert

Württembergische Philharmonie Reutlingen Leitung: Fawzi Haimor Johann Sebastian Bach / Edward Elgar: Fantasie und Fuge c-Moll BWV 537, bearbeitet für Orchester op. 86 Alan Scott Hovhaness: Alleluia und Fuge op. 40b für Orchester (Konzert vom 4. Oktober 2018 in Tübingen) Chor der Musikhochschule Trossingen Camerata Serena Leitung: Fawzi Haimor Kareem Roustoum: Ice, Wind, War & Spring für gemischten Chor und Orchester (UA) (Konzert vom 12. Januar 2020 in Reutlingen) Pumeza Matshikiza (Sopran) Leitung: Gregor Bühl Ludwig van Beethoven: Ouvertüre aus "Die Geschöpfe des Prometheus" op. 43 Richard Strauss: 3 Hymnen von Friedrich Hölderlin für hohe Singstimme und Orchester op. 71 (Konzert vom 29. Februar 2020 in Tübingen) Leitung: Ola Rudner Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 "Italienische Sinfonie" (Konzert vom 3. Oktober 2016 in Bad Urach) Gegründet im Herbst 1945 - gleich nach dem Ende des Weltkriegs - konnte die Württembergische Philharmonie Reutlingen voriges Jahr ihr 75. Jubiläum feiern. Konzertmitschnitte aus den Jahren 2016 bis 2020 zeigen kaleidoskopartig das vielfältige Repertoire des Orchesters.

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.03 Uhr
SWR2 Essay

Die ungeheure Entbehrlichkeit des Menschen Adalbert Stifters anthropofugale Erzählkunst Von Manfred Koch Er beschwor das "sanfte Gesetz", das in der Welt herrsche, und war doch ein Meister in der Schilderung von Naturkatastrophen. Allerdings kommt das Verhängnis bei Adalbert Stifter meist sachte daher. Die Natur zeigt ihre Übermacht auf gänzlich gelassene Weise: Stifters Helden gehen unter in endlosen Schneefällen, verlieren sich in unabsehbaren Wäldern, werden geräuschlos von Flüssen verschluckt. Dem Kosmos liegt nichts an unserem Überleben. (SWR 2019)

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.03 Uhr
SWR2 JetztMusik

Klang Körper & Co: Henri Chopin Von Paul Paulun In den 50er-Jahren experimentierte der radikale französische Dichter und Grafikdesigner Henri Chopin mit den Möglichkeiten des Tonbandgeräts - und entdeckte dabei seinen Körper als Musikinstrument. Seine zwischen 1964 und '74 erschienene Publikation Revue Ou verschaffte visueller Poesie ein Forum und brachte Arbeiten aus Konkreter Poesie, Lettrismus und Cut-up auf beigelegten Schallplatten zu Gehör. William Burroughs sah Chopin als inner space explorer - seine künstlerische Zusammenarbeit reicht vom Dadaisten Raoul Hausmann bis zum Karl-Sczuka-Preisträger 2020 Frédéric Acquaviva.

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Leitung: Vladimir Ashkenazy Igor Strawinsky: "Psalmensinfonie" Rundfunkchor Berlin Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Leitung: Marek Janowski Georg Friedrich Händel: Konzert F-Dur HWV 295 Mareile Schmidt (Orgel) Antonín Dvorák: Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 "Aus der Neuen Welt" Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Leitung: Marek Janowski

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Franz Krommer: Partita Es-Dur op. 79 Ute Grewel (Kontrabass) La Gran Partita / Züricher Bläseroktett Richard Rodney Bennett: "Reflections on a Scottish Folk Song" Paul Watkins (Violoncello) Philharmonia Orchestra Leitung: Richard Hickox Luigi Boccherini: Sinfonie D-Dur op. 37 Nr. 2 Pratum Integrum Orchestra Leitung: Pawel Serbin Johann Sebastian Bach: Chaconne aus der Partita d-Moll BWV 1004 Benjamin Engeli (Klavier) Kurt Atterberg: Sinfonie Nr. 6 C-Dur op. 31 "Dollar-Sinfonie" Göteborger Sinfoniker Leitung: Neeme Järvi

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Joseph Haydn: Streichquartett G-Dur op. 1 Nr. 4 The Angeles String Quartet Franz Schubert: In der Ferne Nr. 6 aus "Schwanengesang" D 957 Günther Groissböck (Bass) Gerold Huber (Klavier) Max Reger: "Eine romantische Suite" op. 125 Staatskapelle Dresden Leitung: Christian Thielemann