Radioprogramm

SWR2

Jetzt läuft

Nachrichten, Wetter

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Antonio Vivaldi: Konzert c-Moll RV 510 Giuliano Carmignola, Amandine Beyer (Violine) Gli Incogniti Wolfgang Amadeus Mozart: Allegro vivace aus der Sinfonie C-Dur KV 551 Academy of St. Martin in the Fields Leitung: Neville Marriner Charles Koechlin: Sonatine op. 87 Nr. 3 Michael Korstick (Klavier) Giuseppe Giuliano: Mandolinenkonzert B-Dur Juan Carlos Muñoz (Mandoline) Artemandoline Johan Svendsen: Romanze G-Dur op. 26 Henning Kraggerud (Violine) Sinfonieorchester Malmö Leitung: Bjarte Engeset Francesco Veracini: Ouvertüre Nr. 6 g-Moll Akademie für Alte Musik Berlin

06.00 Uhr
SWR2 am Morgen

darin bis 8.30 Uhr: u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch 6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell 6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort 13.01.1967: Thaddäus Troll schreibt "Deutschland, Deine Schwaben" Von Pia Fruth 6:30 - 6:34 Nachrichten 7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell 7:07 - 7:12 SWR2 Tagesgespräch 7:30 - 7:34 Nachrichten 7:57 - 8:00 Wort zum Tag 8:00 - 8:07 SWR2 Aktuell

08.30 Uhr
SWR2 Wissen

Stressfaktor Stadt - Eng, laut, anonym Von Peggy Fuhrmann Stadtbewohner leiden unter Stress. Immer dichtere Bebauung, damit erzwungene Enge bei gleichzeitiger Anonymität, ständiges Verkehrschaos, Lärm, zu wenig Grün, Kriminalität - diese Lebensbedingungen können körperlich und psychisch krank machen. Neurowissenschaftler, Psychologen, Stadtplaner und Architekten untersuchen, welche Faktoren am meisten stressen und wie Städte menschenfreundlicher gestaltet werden können. Denn immer mehr Menschen zieht es in die Stadt. Sie ist auch der Ort für kulturelle und soziale Vielfalt und Kreativität. (SWR 2019)

08.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
SWR2 Musikstunde

Von New York über Boston nach Cleveland - Zu Besuch bei drei amerikanischen Spitzenorchestern (3) Mit Susanne Herzog

10.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

10.05 Uhr
SWR2 Treffpunkt Klassik

Musik. Meinung. Perspektiven.

11.57 Uhr
SWR2 Kulturservice

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.05 Uhr
SWR2 Aktuell

anschließend: SWR2 Programmtipps

12.30 Uhr
Kurznachrichten

12.33 Uhr
SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

13.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

13.05 Uhr
SWR2 Mittagskonzert

Vincenzo Tommasini: Le donne di buon umore, Suite für Orchester Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Leitung: Robert Reimer Claude Debussy: Trois Chansons de Charles d'Orléans für 4-stimmigen gemischten Chor a cappella L 92 SWR Vokalensemble Stuttgart Leitung: Marcus Creed Manuel de Falla: El Sombrero de tres picos, Ballett in 2 Teilen für Orchester mit Sopran-Solo Ofelia Sala (Sopran) SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg Leitung: Fabrice Bollon Igor Strawinsky: Apollon musagète, Ballett in 2 Bildern für Streichorchester SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg Leitung: Gérard Korsten Darius Milhaud: Naissance de Vénus, Kantate für gemischten Chor a cappella op. 292 SWR Vokalensemble Stuttgart Leitung: Marcus Creed Grzegorz Fitelberg, Jacob Weinberg, Boris Levenson: 4 hebräische Melodien in Form einer Suite, bearbeitet für Klarinette und Klavier Wolfgang Meyer (Klarinette) Jascha Nemtsov (Klavier)

14.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

15.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

15.05 Uhr
SWR2 Leben

Partnersuche mit Ü60 - Höchste Zeit für einen Mann(1/2) Von Eva Wolk Es reicht mit Isolation und Umarmungsverbot, finden zwei Freundinnen, die beide schon lange allein leben. In einem Telefongespräch mitten im Corona Lockdown beschließen sie, endlich einen Mann zu finden. Die beiden haben die 60 schon eine Weile überschritten und betrachten es als Experiment. Sie melden sich für drei Monate auf mehreren Partnerbörsen an und verabreden sich für ein wöchentliches Videotelefonat. Ihre Gespräche protokollieren mit viel Witz und Selbstironie das ganze emotionale Auf und Ab, das die beiden Frauen an den Online-Börsen erleben. (Teil 2, Donnerstag, 14. Januar 2021, 15.05 Uhr)

15.30 Uhr
SWR2 Fortsetzung folgt

Das Zittern des Fälschers(8/25) Roman von Patricia Highsmith Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren Gelesen von Frank Arnold

15.55 Uhr
SWR2 lesenswert Kritik

Ursula Schulz-Dornburg, Martin Zimmermann - Die Teilung der Welt. Zeugnisse der Kolonialgeschichte Die Welt teilen "wie eine Orange": Ursula Schulz-Dornburg und Martin Zimmermann beschäftigen sich auf originelle Weise mit einem folgenreichen Vertrag und der Hybris der Mächtigen. Wagenbach Verlag, 160 Seiten, 28 Euro ISBN 978-3-8031-3697-8 Das Thema "Kolonialisierung" steht seit Jahren im Focus öffentlicher Debatten. Die Fotografin Ursula Schulz-Dornburg und der Historiker Martin Zimmermann haben sich dieser Thematik jetzt auf besondere Weise genähert: Hören Sie Roman Kaiser-Mühlecker über das Buch "Die Teilung der Welt. Zeugnisse der Kolonialgeschichte".

16.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

16.05 Uhr
SWR2 Impuls

Wissen aktuell Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Dazu Musik, die sich vom Mainstream abhebt.

16.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

17.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

17.05 Uhr
SWR2 Forum

Corona-Impfstoff für die Welt - Gehen arme Länder leer aus? Martin Durm diskutiert mit Marc Engelhardt, freier Journalist, Genf Stephan Exo-Kreischer, Direktor der NGO "One", Berlin Simone Pott, Sprecherin Welthungerhilfe, Bonn Genug ist nicht genug - nach diesem Motto versuchen Europäer und Amerikaner an möglichst viele Impfampullen zu kommen. Nur: Was bleibt da übrig für Afrika, Südamerika? Schützen sich die Reichen auf Kosten der Armen? Welchen Sinn macht "Impfstoff-Nationalismus" in einer weltweiten Pandemie?

17.50 Uhr
SWR2 Jazz vor Sechs

Andrea Motis: If you give them more than you can Andrea Motis, Gesang, Trompete Joan Chamorro, Kontrabass Ignasi Terraza, Piano Josep Traver, Gitarre Esteve Pi, Schlagzeug Joel Frahm, Tenorsaxofon Paulinho da Viola: Dança sa solidão Andrea Motis, Gesang Andrea Motis

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
SWR2 Aktuell

18.30 Uhr
SWR2 Aktuell - Wirtschaft

18.40 Uhr
SWR2 Kultur aktuell

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
SWR2 Tandem

Was Menschen bewegt Gespräch und Musik

19.55 Uhr
SWR2 lesenswert Kritik

Wiederholung von 15.55 Uhr

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.03 Uhr
SWR2 Abendkonzert

Nachthimmel Franz Vitzthum (Countertenor) Katharina Olivia Brand (Hammerflügel) Lieder und Klavierwerke von Franz Schubert, Carl Friedrich Zelter, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Johann Friedrich Hugo von Dalberg u. a.

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.03 Uhr
SWR2 Feature

Life or Daesh Die versteinerten Wurzeln des arabischen Frühlings in Tunesien Von Jakob Weingartner (Produktion: SWR/Dlf) Der revolutionäre Rapper Mohamed Zorgui lässt sich im Gefängnis von Daesh (IS), fu¨r den Dschihad anwerben. Als er seinen Schwager erstechen soll, wechselt Mohamed die Seiten. Er kämpft fortan einen gefährlichen Kampf gegen die Rekruteure des heiligen Krieges. Es wird allerdings immer schwieriger, ihnen etwas entgegenzusetzen. Die enttäuschten Hoffnungen des arabischen Frühlings drohen auch ihn zurückzuwerfen. Life or Daesh erzählt vier Geschichten aus dem Land der versteinerten Revolution und versucht herauszufinden, wie soziale Opfer zu gewaltbereiten Tätern werden.

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.03 Uhr
SWR2 JetztMusik

100 Jahre Donaueschinger Musiktage: Spot Klangkunst Von Michael Rebhahn 100 Jahre alt werden die Donaueschinger Musiktage. Die JetztMusik eröffnet das Jubiläumsjahr mit Rückblicken auf spannende und kontroverse Entwicklungen des Festivals. Michael Rebhahn unternimmt einen Gang durch die zahllosen Installationen, Räume und Performances der Klangkunst, die seit Anfang der 1990er-Jahre fester Bestandteil der Musiktage sind.

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98 NDR Elbphilharmonie Orchester Leitung: Günter Wand Dmitrij Schostakowitsch: Streichquartett c-Moll op. 110 "Dresden-Quartett" Mitglieder des NDR Elbphilharmonie Orchesters August Emil Enna: "Hans Christian Andersen", Festouvertüre NDR Radiophilharmonie Leitung: Michael Hofstetter Georg von Hannover: 4 Lieder ohne Worte Ingo Dannhorn (Klavier) Julius Röntgen: Sinfonie Nr. 8 cis-Moll Carmen Fuggiss (Sopran) Trio Parnassus NDR Radiophilharmonie Leitung: David Porcelijn

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert Es-Dur KV 365 Klavierduo Silivanova - Puryzhinskiy Symphonieorchester des BR Leitung: Yakov Kreizberg Théodore Dubois: Fantasie Emmanuel Ceysson (Harfe) Orchestre régional Avignon-Provence Leitung: Samuel Jean Manuel de Falla: "El sombrero de tres Picos", 4 Tänze Radio-Symphonie Orchester Berlin Leitung: Lorin Maazel Felix Mendelssohn Bartholdy: Klaviertrio d-Moll op. 49 Trio Dali Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 7 C-Dur "Der Mittag" Heidelberger Sinfoniker Leitung: Thomas Fey

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Wilhelm Peterson-Berger: "Earinna-Suite" Norrköping Symphony Orchestra Leitung: Michail Jurowski Ludwig van Beethoven: Sonate Es-Dur op. 27 Nr. 1 Anna Vinnitskaya (Klavier) Anton Eberl: Sinfonie C-Dur WoO Nr. 7 Concerto Köln Leitung: Werner Ehrhardt