Konzerte

Sonntag 02:07 Uhr Deutschlandfunk

Klassik live

Grundton D 2019 - Konzert und Denkmalschutz Johann Sebastian Bach "Der Geist hilft unserer Schwachheit auf". Motette, BWV 226 "Komm, Jesu, komm". Motette BWV 229 "Fürchte dich nicht". Motette, BWV 228 "Singet dem Herrn ein neues Lied". Motette, BWV 225 Gaechinger Cantorey Leitung: Hans-Christoph Rademann Aufnahme vom 8.9.2019 aus der Pauluskirche Ulm

Sonntag 08:04 Uhr rbb Kultur

KLASSIK FÜR KINDER

Ludwig van und die Kammer der Musik Aufnahme des rbbKultur Kinderkonzerts vom 26. Januar 2020 im Großen Sendesaal des rbb Ludwig van Beethoven: Septett Es-Dur, op. 20, 3. und 6. Satz Klaviersonate Nr. 20 G-Dur, op. 49 Nr. 2, 2. Satz Violinsonate Nr. 5 F-Dur, op. 24, 1. Satz Hornsonate F-Dur, op. 17, 3. Satz Kammerensemble des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin Ludwig van Beethoven: Thomas Bading Moderation: Christian Schruff

Sonntag 11:00 Uhr NDR kultur

Das Sonntagskonzert

Eine musikalische Reise nach Bella Italia Mit Eva Schramm Giuseppe Verdi: "Hymne" und "Triumphmarsch" aus "Aida", Oper Pietro Mascagni: "Intermezzo" aus "Cavalleria rusticana", Oper Nino Rota: Harfenkonzert V. Bellini / E. Parish-Alvars: Introduktion und Variationen über Bellinis Oper "Norma" op. 36 Giuseppe Verdi: Overtüre zu "Die sizilianische Vesper", OperFelix Mendelssohn Bartholdy: 1. Satz aus der Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 - Italienische - E. Morricone / R. Longfield: "Gabriel"s Oboe" aus "The Mission", Soundtrack L. Denza /V. Walberg: Funiculi, Funicula sowie ein Medley "Sempre Italia" Esther Peristerakis, Harfe WDR Funkhausorchester / Ltg.: Rasmus Baumann Aufzeichnung vom 16. Februar 2019 im Klaus von Bismarck-Saal des WDR in Köln 11:00 - 11:03 Uhr Nachrichten, Wetter

Sonntag 11:03 Uhr Ö1

Matinee

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Dirigent: Klaus Mäkelä; Beatrice Rana, Klavier. Zoltán Kodály: Tänze aus Galánta * Sergej Prokofjew: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 C-Dur op. 26 * Jean Sibelius: Symphonie Nr. 5 Es-Dur op. 82 (aufgenommen am 21. Februar im Herkulessaal der Münchner Residenz) Die 26-jährige italienische Pianistin Beatrice Rana hat bereits einen Exklusiv-CD-Vertrag, in dessen Rahmen sie schon Bachs Goldberg-Variationen und Prokofjews Zweites Klavierkonzert eingespielt hat. Zu ihrem Debüt beim BRSO interpretierte sie nun Prokofjews Drittes Klavierkonzert, dessen vollgriffiger und hochvirtuoser Klavierpart ihrem außerordentlichen Talent besonders entgegenkommt. Partner am Pult war der Finne Klaus Mäkelä. Er rundet das Programm mit Kodálys "Tänzen aus Galánta" und Jean Sibelius? Fünfter Symphonie ab. (BR-Klassik)

Sonntag 11:04 Uhr SR2 Kulturradio

SR-Konzert

Die DRP trotz(t) Corona und 2. Sonderkonzert 1991/1992 Die DRP trotz(t) Corona Benjamin Rivinius, Viola Claire Min-Jung Suh-Neubert, Violoncello Witold Lutoslawski "Bukoliki" für Viola und Violoncello Aufnahme vom 11. Mai aus dem Großen Sendesaal, Funkhaus Halberg, Saarbrücken 2. Sonderkonzert 1991/1992 Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken Marcello Viotti, Dirigent Teresa Berganza, Mezzosopran Joseph Haydn - Sinfonia concertante B-dur Hob.I/105 - Arianna a Naxos, Kantate Hob.XXVIb:2 Franz Schubert Sinfonie Nr. 8 C-dur D 944 Aufnahme vom 20. Dezember 1998 aus der Congresshalle Saarbrücken

Sonntag 16:03 Uhr SRF 2 Kultur

Im Konzertsaal

«Comeback-Konzerte» des Musikkollegium Winterthur Der Termin für Anspruchsvolle: Radio SRF 2 Kultur entführt Sie in die Konzertsäle der Welt.

Sonntag 19:00 Uhr RadioEINS

Sommernachtskonzerte

Best of Loungekonzerte - In den vergangenen sieben Jahren haben wir schon viele denkwürdige Konzerte in der radioeins Lounge erlebt. In intimer Atmosphäre zeigten sich die Musiker*innen und Bands oft von einer ganz neuen Seite... Zu den Highlights des vergangenen Jahres zählten ganz eindeutig der Auftritt von Frank Carter & The Rattlesnakes am 24. Juni 2019 und das Comeback des Bombay Bicycle Clubs vom 28. November. Frontmann Frank Carter und seine Band The Rattlesnakes spielen geradlinigen Riffrock, wie man ihn in dieser Qualität nur noch selten zu hören bekommt. Die britische Band hat mit "End Of Suffering" ihr bislang überzeugendstes Album veröffentlicht und radioeins machte es folgerichtig zum "Album der Woche". Bei ihren Auftritt am 24. Juni spielten Frank Carter & Dean Richardson ihre Songs unplugged und überraschten damit das Publikum. Eigentlich wollte der Bombay Bicycle Club nur eine Jubiläumstour zum 10jährigen Erscheinen ihres Debütalbums "I Had The Blues But I Shook Them Loose" spielen. Ein neues Album stand nicht zur Debatte, aber als die Mitglieder wieder im Proberaum waren, stellte sich die alte Magie wieder ein. Was folgte war Studioalbum Nr. 5: "Everything Else Has Gone Wrong", unser Album der Woche im Januar. Bei ihrem Loungekonzert spielten der Bombay Bicycle Club ihre neuen Songs zum ersten Mal live vor Publikum. Beide Bands werden wir heute im Sommernachtskonzert mit ihren besten Stücken hören.

Sonntag 19:04 Uhr HR2

hr-Bigband

Konzerte und Produktionen u.a. mit: "East Coast Blow Out Reloaded" - John Scofield & hr-Bigband, cond. & arr. by Jim McNeely, w/ Jay Anderson & Adam Nussbaum, hr-Sendesaal Frankfurt, Mai 2012, Teil 1

Sonntag 19:05 Uhr BR-Klassik

Richard-Strauss-Festival 2017

Münchner Rundfunkorchester Leitung: Ulf Schirmer Solisten: Marlis Petersen, Sopran; Doren Dinglinger, Violine; Yeon-Hee Kwak, Oboe; Bertrand Chamayou, Klavier Richard Strauss: Burleske d-Moll; "Vier letzte Lieder"; "Ein Heldenleben", op. 40, Oboenkonzert D-Dur Aufnahme vom 24. Juni 2017

Sonntag 20:00 Uhr NDR kultur

ARD Radiofestival 2020 Konzert

Konzert 20:00 - 20:05 Uhr Nachrichten, Wetter

Sonntag 20:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Konzert

Vilnius Festival Großer Saal der Litauischen Nationalphilharmonie Aufzeichnung vom 15.06.2020 Peeter Vähi Konzert für Birbyne und Kammerorchester (Uraufführung) Giya Kancheli Angels of Sorrow Peteris Vasks Da pacem Domine für Chor und Kammerorchester Vytautas Kiminius, Birbyne Dalia Kuznecovaité, Violin Elena Daunyte, Violoncello Jauna Muzika Städtischer Chor Vilnius Litauisches Kammerorchester Leitung: Adrija Cepaite Eine stark spirituelle Komponente haben alle drei Werke osteuropäischer Komponisten in diesem Konzert beim Vilnius Festival. Der Este Peeter Vähi hat ein neues Konzert für die litauische Klarinette Birbyne und Kammerorchester geschrieben.

Sonntag 20:04 Uhr rbb Kultur

ARD RADIOFESTIVAL 2020 | KONZERT

(SWR)

Sonntag 20:04 Uhr SR2 Kulturradio

ARD Radiofestival 2020. Das Konzert

Coronabedingt liegt das Programm erst Ende Juni vor und wird auf ardradiofestival.de veröffentlicht. Die meisten großen Musikfestivals sind abgesagt, für diejenigen im Spätsommer besteht zum Teil noch Hoffnung auf Konzerte, vor allem mit kleineren Ensembles. Das ARD Radiofestival 2020 wird flexibel auf diese Situation reagieren und deshalb ausnahmsweise sehr kurzfristig geplant. Sicher ist: es erwarten Sie hochkarätige Konzertabende von nationalen und internationalen Bühnen, ein Beethoven-Schwerpunkt mit den Rundfunk-Orchestern der ARD und ein Special zum hundertjährigen Jubiläum der Salzburger Festspiele.

Sonntag 20:04 Uhr SWR2

ARD Radiofestival. Konzert

"Sommernacht" - Eine Reise durch die Europäische Chorlandschaft Lange Nacht der Chöre Aus Weißrussland und Schweden, Rumänien und den Niederlanden, aus Großbritannien und der Slowkei, der italienischen Schweiz und Lettland kommen die Konzertbeiträge zu dieser Europa-Chorreise und von allen Rundfunkchören der ARD. Überall auf der Welt ist Chorsingen derzeit tabu und niemand weiß, wann Chorkonzerte wieder möglich sein werden. Aber natürlich ist das kein Grund, im ARD Radiofestival auf Chormusik zu verzichten. Rundfunkchöre aus ganz Europa haben wir zu dieser langen Nacht der Chöre eingeladen und um Konzertbeiträge zu unserem Thema "Sommernacht" gebeten. Nachtstücke und Traummusiken, Liebeslieder und Madrigale, Balladen, Volkslieder und Tänze gibt es zu hören, in der ganzen Stil- und Sprachvielfalt, die unser Kontinent zu bieten hat. Eine europäische Sommernacht!

Sonntag 20:04 Uhr WDR3

ARD Radiofestival. Konzert

Sommernacht - Eine Reise durch die europäische Chorlandschaft Aus Weißrussland und Schweden, Rumänien und den Niederlanden, aus Großbritannien und der Slowakei, der italienischen Schweiz und Lettland kommen die Konzertbeiträge aus dem Angebot der European Broadcasting Union zu dieser langen Nacht der Chormusik. Natürlich sind auch alle Rundfunkchöre der ARD mit dabei.

Sonntag 21:05 Uhr Deutschlandfunk

Konzertdokument der Woche

Blickkontakt mit dem Bariton Wilhelm Stenhammar Floris und Blancheflour, op. 3 Gustav Mahler Ging heut" morgen über"s Feld, aus "Lieder eines fahrenden Gesellen" Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 3 in Es-Dur, op. 55 - "Eroica" Peter Mattei, Bariton Swedish Radio Symphony Orchestra Konzertmeisterin: Malin Broman Aufnahme vom 20.3.2020 aus der Berwaldhalle in Stockholm Am Mikrofon: Marie König Als Ende März in ganz Europa die Corona-Pandemie das Leben beherrschte, versammelte sich das Swedish Radio Symphony Orchestra noch zu einem Konzert. Das Publikum saß allerdings nicht in der Konzerthalle, sondern schaute per Livestream zu. Auf der Bühne war zwar das gesamte Orchester, aber auch dort fehlte jemand: der Dirigent. Der junge Klaus Mäkelä, erster Gastdirigent des Orchesters, war für das Programm eigentlich fest eingeplant. Seine Aufgaben übernahm die Konzertmeisterin Malin Broman von ihrer Position aus. Auf dem leer gewordenen Dirigentenplatz stand statt Mäkelä der Bariton Peter Mattei. Wie sonst nie bei Konzerten sang er dem Orchester zugewandt. Die besondere Situation außer- und innerhalb des Konzertsaals erzeugte eine ganz eigene Konzertatmosphäre. Das Orchester spielte Beethovens dritte Sinfonie. Peter Mattei sang mit dem Swedish Radio Symphony Orchestra Wilhelm Stenhammars "Floris und Blancheflour" und Gustav Mahlers "Ging heut" morgen über"s Feld" aus dem Zyklus "Lieder eines fahrenden Gesellen".

Sonntag 23:05 Uhr BR-Klassik

Musik der Welt

Roots Revival - Sufi Musik grenzenlos Eine iranisch-syrisch-französische Kooperation BR-Konzertmitschnitt vom Rudolstadt-Festival 2019

Samstag Montag