Radio-Podcasts

04.04.20 13:55 Uhr Deutschlandfunk Eine Welt - Deutschlandfunk

Indien und COVID-19 - Polizei setzt Ausgangssperre mit Gewalt und Folter durch

In Indien gilt seit zehn Tagen zur Eindämmung der Coronapandemie eine strikte Ausgangssperre. Eine Maßnahme, unter der vor allem Millionen Slumbewohner und Wanderarbeiter leiden. Doch auch gegen sie gehen Militär und Polizei mit aller Härte vor. Von Silke Diettrich www.deutschlandfunk.de, Eine Welt

Hören

04.04.20 13:50 Uhr Deutschlandfunk Eine Welt - Deutschlandfunk

Blackbox Iran: Regime im Krisenmodus

Autor: Buttkereit, Christian Sendung: Eine Welt

Hören

04.04.20 13:40 Uhr Deutschlandfunk Eine Welt - Deutschlandfunk

COVID-19 in den USA - US-Gesundheitssystem vor dem Kollaps

Explodierende Kosten, mangelnde Transparenz, marktbedingte Konkurrenz zwischen Laboren und Krankenhäusern: Die Coronakrise entblößt die Schwächen des amerikanischen Gesundheitssystems. Doch viele glauben, dass damit die Chance auf eine zukünftige, allgemeine Gesundheitsversorgung entsteht. Von Katja Ridderbusch www.deutschlandfunk.de, Eine Welt

Hören

04.04.20 13:34 Uhr Deutschlandfunk Eine Welt - Deutschlandfunk

Kenia: Wie die Corona-Krise die Wirtschaft trifft

Autor: Rühl, Bettina Sendung: Eine Welt

Hören

28.03.20 13:38 Uhr Deutschlandfunk Eine Welt - Deutschlandfunk

Corona-Pandemie in Lateinamerika - Zwischen Quarantäne und Verschwörungstheorien

Die Präsidenten von Argentinien und Peru schalten in den nationalen Krisenmodus. In Brasilien übt sich der Staatschef in Verharmlosung. Der Umgang mit Corona in lateinamerikanischen Ländern ist sehr unterschiedlich – über politische Lager hinweg. Von Victoria Eglau www.deutschlandfunk.de, Eine Welt

Hören

28.03.20 13:36 Uhr Deutschlandfunk Eine Welt - Deutschlandfunk

Das Kuba-Embargo - 60 Jahre US-Sanktionen ohne den gewünschten Erfolg

Mit ihren Sanktionen versuchen die USA inzwischen seit 60 Jahren vergeblich, die kommunistische Führung in Kuba zu stürzen. Und es spricht wenig dafür, dass sich das in Zukunft ändert. Dass US-Präsident Trump die Sanktionen zuletzt sogar wieder verschärfte, hat andere Gründe. Von Anne-Katrin Mellmann www.deutschlandfunk.de, Eine Welt

Hören

28.03.20 13:35 Uhr Deutschlandfunk Eine Welt - Deutschlandfunk

China und die Corona-Krise - Gutgemeinte Hilfe und strategische Inszenierung

Autor: Lee, Felix; Raith, Anne Sendung: Eine Welt

Hören

28.03.20 13:31 Uhr Deutschlandfunk Eine Welt - Deutschlandfunk

Erschwerter Einsatz - Corona-Tests im syrischen Idlib (Gespräch)

Autor: Allmeling, Anne Sendung: Eine Welt

Hören

21.03.20 13:53 Uhr Deutschlandfunk Eine Welt - Deutschlandfunk

Akustische Hieroglyphen - Hupen in Kairo

Autor: Blaschke, Björn Sendung: Eine Welt

Hören

21.03.20 13:45 Uhr Deutschlandfunk Eine Welt - Deutschlandfunk

WHO in Zeiten von Corona: Wie sich die Weltgesundheitsorganisation schützt

Autor: Engelhardt, Marc Sendung: Eine Welt

Hören