Radio-Podcasts

08.04.20 09:04 Uhr WDR 5 WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Geschichte lernen mit Kartenspielen – Martin Thiele-Schwez

Akten schreddern, Bürger*innen ablenken, Unordnung stiften – das wird im Kartenspiel "Stasi raus, es ist aus!" zur Realität. In der Redezeit spricht Gamedesigner Martin Thiele-Schwez darüber, wie sich spielerisch Bildung vermitteln lässt.

Hören

07.04.20 09:04 Uhr WDR 5 WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Solidarität unterwegs - Claudia Hildenbrandt

Teilen statt Hamstern! In diesen Tagen sind die Erfahrungen, die Claudia Hildenbrandt auf einer mehrjährigen Weltreise gemacht hat, besonders interessant.

Hören

06.04.20 09:04 Uhr WDR 5 WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Was uns zufrieden macht – Martin Schröder

Mehr Sport, besseres Essen, gutes Aussehen, viel Schlaf – in der Redezeit spricht der Soziologe Martin Schröder auf Grundlage langfristiger empirischer Daten darüber, wie sich Geld oder Kinder auf die persönliche Zufriedenheit auswirken. Moderation: Sabine Brandi

Hören

03.04.20 09:04 Uhr WDR 5 WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Gegen Klimaleugner – Carel Mohn

Der Journalist Carel Mohn hat sich zur Aufgabe gemacht, mit gut aufbereiteten Fakten den Zweifeln von Klimaleugnern zu begegnen. In der Redezeit spricht er über den Umgang mit "Leugnisten" – und die Hoffnung, verunsicherte Menschen überzeugen zu können. Moderation: Elif Senel

Hören

02.04.20 09:04 Uhr WDR 5 WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Kraniche: Vögel des Glücks - Bernhard Weßling

Bernhard Weßling erforscht seit knapp 40 Jahren weltweit das Verhalten von vier Kranicharten und ihre Kommunikation. In der Redezeit spricht der Vogelforscher darüber, wie er die Sprachcodes der Glücksvögel entschlüsselt hat.

Hören

01.04.20 09:04 Uhr WDR 5 WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Smartphone-Sucht – Christian Montag

Christian Montag ist Professor für Molekulare Psychologie an der Universität Ulm und Experte für Smartphone-Sucht. Im Schnitt greifen wir alle 18 Minuten zum Handy und verbringen jeden Tag über 2 1/2 Stunden mit dem Smartphone. Der Grat zur Sucht ist schmal. Moderation: Ralph Erdenberger

Hören

31.03.20 09:04 Uhr WDR 5 WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Rückkehr nach Polen – Emilia Smechowski

Emilia Smechowski ist Deutsche und Polin. Als 5-Jährige zieht sie mit ihrer Familie nach Deutschland, nach West-Berlin. 2018 kehrt sie für ein Jahr in ihr Geburtsland Polen zurück. In der Redezeit berichtet die Autorin von einer zerrissenen Nation. Moderation: Anja Backhaus

Hören

30.03.20 09:04 Uhr WDR 5 WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Zeit für eine neue Ostpolitik? – Matthias Platzeck

Wir stehen vor einem Scherbenhaufen – so beschreibt Matthias Platzeck das aktuelle deutsch-russische Verhältnis. Denn: Die Hoffnung auf Entspannung nach dem Kalten Krieg habe sich nicht erfüllt. Und Russland sei wieder zum Feindbild geworden. Moderation: Jürgen Wiebicke

Hören

27.03.20 10:04 Uhr WDR 5 WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Der neue globale Rechtsextremismus - Karolin Schwarz

Radikale und extreme Rechte vernetzen sich längst nicht mehr nur durch geheime Treffen. Sie sind ganz offen im Internet unterwegs, über alle nationalen Grenzen hinweg. Ihr Umgang mit der digitalen Infrastruktur ist versiert, erzählt Karolin Schwarz in der Redezeit. Moderation: Sabine Brandi

Hören

26.03.20 10:04 Uhr WDR 5 WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Nicht nur der Kopf vom Käpt’n Blaubär – Bodo Schulte

Bodo Schulte ist Puppenspieler und Puppenbauer, Dozent, Coach und Berater und irgendwie auch Bauer Klemens und Bernd das Brot, K.K.Lacki oder Hildegunst von Mythenmetz und noch sehr viele andere ... Moderation: Ralph Erdenberger

Hören