Radio-Podcasts

04.03.20 16:45 Uhr WDR 5 WDR 5 Politikum

Geheime Wahlen & Tränengas macht Schlagzeilen - Meinungsmagazin

Thüringens Landtag hätte offen wählen sollen, um taktische Finessen auszuschließen, meint Politikwissenschaftler Frank Decker im Gespräch mit Staphanie Rohde. Über das Flüchtlingsabkommen wurde erst berichtet, als Flüchtlinge an der griechischen Grenze standen, kritisiert die Medienkolumne.

Hören

03.03.20 16:45 Uhr WDR 5 WDR 5 Politikum

Griechische Verantwortung & Einfach ist besser - Meinungsmagazin

Griechenland trägt eine Mitschuld an den jetzigen Verhältnissen an der türkisch-griechischen Grenze, meint Wolfgang Landmesser. Warum einfache Botschaften heute wichtiger denn je sind, erfährt Stephanie Rohde von dem Politikberater Frank Stauss.

Hören

02.03.20 16:15 Uhr WDR 5 WDR 5 Politikum

Migranten in die Politik & Fasten outsourcen - Meinungsmagazin

Wenig Migranten in der Politik: Moderatorin Stephanie Rohde diskutiert, was man da machen kann. 2015 kommt nicht wieder, kommentiert Christoph von Marschall. Und Reporterin Carolin Courts hat Fasten-Trends nachgespürt.

Hören

28.02.20 16:45 Uhr WDR 5 WDR 5 Politikum

Wandel durch Regulierung & Corona löst Greta ab-Meinungsmagazin

Moderatorin Andrea Oster diskutiert, ob Verbote zur Klimarettung autoritär sind. Für Mathias Tretter löst der durch Corona verordnete Stillstand das Klima-Problem. Und über dem Atlantik sehen Albatrosse nach dem Rechten.

Hören

27.02.20 16:45 Uhr WDR 5 WDR 5 Politikum

Vorsicht ohne Panik & Ruhrgebiet mit Olympia - Meinungsmagazin

Das Coronavirus trifft auf ein ganz passables deutsches Gesundheitssystem - macht aber auch Schwachpunkte transparent, meint Anne Schneider. Von Klaus Grewe,dem Projektmanager der Olympischen Spiele in London, erfährt Stephie Rohde, wie eine Region von Olympia profitiert.

Hören

26.02.20 16:45 Uhr WDR 5 WDR 5 Politikum

Sterbehilfe liberalisiert & Wahlanalyse seltsam-Meinungsmagazin

Moderatorin Rebecca Link erfährt, dass Sterbehilfe die Beteiligten belastet. Den Ängsten vor dem Klimawandel kann sie aber etwas Positives abgewinnen. Und Brigitte Baetz wundert sich über Journalisten nach der Hamburg-Wahl.

Hören

25.02.20 16:45 Uhr WDR 5 WDR 5 Politikum

Linksextremismus diskutieren & Spahn gewinnt - Meinungsmagazin

Moderatorin Stephanie Rohde fragt nach, ob Extremismus innerhalb der Linkspartei genug Aufmerksamkeit bekommt. Albrecht von Lucke kommentiert die Zukunft von Jens Spahn. Und: Wohin mit AKW-Schutt?

Hören

24.02.20 16:45 Uhr WDR 5 WDR 5 Politikum

Lernfähige SPD & Unsicherer Karneval - Meinungsmagazin

Stephanie Rohde diskutiert, welche Lehren die SPD aus den Hamburger Wahlen ziehen sollte. Thomas Korte berichtet aus Volkmarsen, wo ein Autofahrer Dutzende Karnevalisten verletzt hat. Und: Nöte von Essensboten.

Hören

21.02.20 16:45 Uhr WDR 5 WDR 5 Politikum

Übersehener Täter & Vergessene Region - Meinungsmagazin

Hanau – nicht nur, aber auch Tat eines verwirrten Einzeltäters. Wie man solche verhindern kann, erfährt Morten Kansteiner von der Kriminologin Britta Bannenberg. Martin Gerner meint, wir sollten uns mehr für den Ausgang der Wahlen in Afghanistan interessieren.

Hören

20.02.20 17:00 Uhr WDR 5 WDR 5 Politikum

Fragen zu Einzeltätern & Besser ackern ohne EU - Meinungsmagazin

Andrea Oster fragt, ob Einzeltäter der richtige Begriff ist. Perspektive aus der Sisha-Bar aufs Attentat. Und die Briten können ohne EU ökologisch ackern.

Hören