Spezialtipp

Ein Leben für den Jazz.

Bild: SR/Pasquale D''Angiolillo

Dienstag, 23:30 Uhr SR2 Kulturradio

ARD Radiofestival 2020

Ein Leben für den Jazz.

Das ARD Radiofestival 2020 unter der Federführung des SWR bietet bundesweit vom 18. Juli bis 12. September täglich ab 20 Uhr allerbeste Sommer-Radio-Unterhaltung aus neun ARD Kulturprogrammen und ganz Europa. Ein Leben für den Jazz. Erinnerungen an den Saarbrücker Musiker Christoph Mudrich

Tagestipp

Heute, 19:00 Uhr Alex Berlin

Atopia

Verschwörungsmythen haben (wieder einmal) Hochkonjunktur. Und wir machen uns vor allem lustig über die, die an sie glauben. Aber: Reicht das? Hilft das? Ein ATOPIA über Verschwörungsmythen mit Peter Mönnikes, Paul Diernberger und Robert Wilde.

Konzerttipp

Heute, 20:05 Uhr NDR Blue

NDR Blue In Concert

Das tägliche Radiokonzert - Heute mit Jeff Tweedy (1/2) Der Mann aus Illinois ist vor allem bekannt durch seine Band Wilco. Aber das ist längst nicht alles was Jeff Tweedy so macht: Er hat bereits einen Gedichtband veröffentlicht, und auch solo ist er aktiv. Der Vollblutmusiker aus Chicago überzeugt sein Publikum mit einer Mischung aus Alternative Country, Indie-Folk und Rock. Wir haben für Sie den Mitschnitt seines Konzerts beim Rolling Stone Weekender 2014.

Hörspieltipp

Heute, 19:04 Uhr WDR3

WDR 3 Hörspiel

Das Genauigkeitsprinzip oder Wer weiß wann (2/2) Von Marcy Kahan Übersetzung aus dem Amerikanischen: Mariana Leky Komposition: Stan Regal

Featuretipp

Heute, 22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Feature

219 Tage Geher auf dem Weg zur Leichtathletik-EM (3 4/4) Von Julia Illmer und Massimo Maio Regie: die Autoren Mit: Luise Wolfram Ton: Hermann Leppich Produktion: Deutschlandfunk Kultur / SWR 2018 Länge: 54" Emilia Lehmeyer, Christopher Linke und die anderen Geher des deutschen Nationalteams hätten in diesen Tagen nur ein Thema: den Endlauf bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio. Jetzt, nachdem ihr Ausfall beschlossen ist, blicken wir zurück auf das Jahr 2018. In diesen Tagen wäre der Endlauf der Geherinnen und Geher bei den Olympischen Spielen in Tokio - wenn sie stattgefunden hätten. Als Ersatz wiederholen wir unsere Sport-Serie aus dem Jahr 2018 und ergänzen sie um ein Update zur Situation der Protagonisten in Zeiten abgesagter Wettkämpfe. Teil 3: Nie genug Der erste internationale Wettbewerb in China ist eine Ernüchterung: die Konkurrenz ist stark. Dann kommen die Mühen der Ebene. Trainieren, trainieren, trainieren. Macht es eigentlich auch Spaß? Im Trainingslager werden die ersten nervös. Noch 76 Tage bis zur EM. Teil 4: Der Erfolg muss kommen Sie haben Höhen und Tiefen erlebt. Erfolge gefeiert und sich mit Krankheiten herumgeschlagen. Jetzt ist der Tag X da für Emilia Lehmeyer, Christopher Linke und die anderen aus dem deutschen Geherteam. In Berlin am Breitscheidplatz treten sie an in der Strecke über 20 Kilometer. Was kommt? Und was kommt danach? Julia Illmer, geboren 1984, studierte Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis an der Universität Hildesheim. Sie arbeitet als Redakteurin und Autorin für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk, sowie politische und kulturelle Institutionen. Zuletzt: "Auf der Lauer - Unterwegs mit JägerInnen im Rems-Murr-Kreis" (SWR 2020). Massimo Maio, 1981 geboren im badischen Gengenbach, studierte Kulturwissenschaften. Arbeitet als Radioautor, Moderator und Theatermacher. Für Deutschlandfunk Kultur u.a.: "Schule, chillen, Schlagzeug spielen" (2013, mit Wiebke Köplin und Margot Overath) und "Kevin" (DKultur 2016) sowie Konzeption und Moderation der Reihe "Feature-Antenne". 219 Tage (Folgen 3 4)

Podcast

NDR Info

Ein übermächtiger Gegner

Am 4. August 1870 kommt es zur ersten Schlacht im Deutsch-Französischen Krieg. Die Franzosen, die den Krieg erklärt hatten, erfuhren bei Weißenburg eine bittere Niederlage.

Hören

Hörspiel-Download

SWR 2

Lothar Trolle: Annas zweite Erschaffung der Welt oder Die 81 Minuten des Fräulein A.

Mit ungeheurer sprachlicher Wucht evoziert Lothar Trolle Bilder einer verlorenen Utopie. | Mit: Corinna Harfouch, Renate Pick, Conny Wolter, Jürgen Holtz | Musik: Klaus Buhlert | Hörspielbearbeitung und Regie: Jörg Jannings | Produktion: SDR/DLR Berlin 1997

Hören