Hörspiele kostenlos online hören

Hörspiele

20.01.23 00:00 Uhr WDR

Das Geheimnis der offenen Tür - Krimi um verschwundene Nachbarin

-Krimi- Max, ein junger Taxifahrer, lässt sich durch eine tagsüber verschlossene, nachts jedoch immer wieder offen stehende Tür in die Nachbarwohnung locken. Er sorgt sich um die alte Dame, die unter ihm wohnt und die er nur vom Sehen kennt. // Von Martin Schüller / Regie: Annette Kurth / WDR 2003

28.01.24 00:00 Uhr WDR

Die 4 Leben des NeShawn Plummer (1/4): Kinderschicksal in NY

-Doku-Fiction- Ein Junge wird erschossen. Zufällig ist er in die Schusslinie zweier Gangs geraten. Sein Bruder NeShawn muss das mit ansehen. Sie leben in einem Problemviertel in New York City. Sie sind schwarz. // Von Simone Hamm / Regie: Hannah Georgi / WDR 2020 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören

27.01.24 12:00 Uhr SWR 2

Hugo von Hofmannsthal: Der Unbestechliche

Komödie über Männlichkeit in den zwei Extremen: frivoler Aristokrat und monogam-moralischer Diener. | Jaromir, der mit Anna verheiratete Sohn der Baronin, hat zwei ehemalige Geliebte zu sich eingeladen. Daraufhin kündigt Theodor seinen Dienst. Er bleibt nur unter der Bedingung, dass man ihm freie Hand lässt, das sich anbahnende "Techtelmechtel" zu verhindern, die Damen zur Abreise zu bewegen und die Ehe als Abbild des metaphysischen Prinzips gesellschaftlicher Ordnung zu retten. | Nach dem gleichnamigen Lustspiel | Mit: Adrienne Gessner, Robert Lindner, Inge Brücklmeier, Jane Tilden, Elisabeth Höbarth u. a. | Hörspielbearbeitung: Oskar Jancke | Regie: Cläre Schimmel | Produktion: SDR 1958

Hören

25.01.24 10:00 Uhr Bayern 2

"Der Biberpelz" von Gerhart Hauptmann

Diebeskomödie · Berlin im Deutschen Kaiserreich 1890. "Mutter Wolffen", fleißige, schlaue und schlagfertige Waschfrau, arbeitet für vier, kann sich, wenn nötig, aber auch auf weniger ehrliche Weise durchs Leben schlagen, ohne gleich als Verbrecherin zu gelten. Geistreiche Verklärung einer Diebin und eine Verhöhnung biederer Justiz. | Mit Mit Kurt Horwitz, Hans Herrmann-Schaufuß, Albert Lieven, Wolfried Lier, Edith Schulze-Westrum, Therese Giehse, Otto Wernicke u.a. | Regie: Walter Ohm | BR 1958 |

Hören

25.01.24 09:00 Uhr Bayern 2

"Die Anhörerin" Hörspiel über Asylentscheid von Andi Unger

Anerkennen oder Abschieben? Ex-Schauspielerin Anne prüft in ihrem neuen Job beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge täglich Asylanträge. Privat gerät sie deshalb unter Druck: Die einen beschimpfen sie als Flüchtlingshelferin, andere als Handlangerin der Abschiebeindustrie. Anne merkt: Ihre Verantwortung ist immens. | Mit Susanne Schroeder, Heinz Josef Braun, Markus Böker | Komposition: We Are Modular | Regie: Teresa Hoerl | BR 2019

Hören

22.01.24 22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Toxisches Karma

Tobias ist sprachlos. Seit zwei Stunden wartet er auf Finn, seinen siebenjährigen Sohn. Finn ist starker Asthmatiker, und seine Mutter hätte ihn schon längst vorbeibringen sollen. Am Telefon erzählt Annika, sie hätte Finn zu einem Heiler gebracht. Eine Kur auf dem Land, mit einem Heilplan, ganz auf Finn zugeschnitten. Tobias hat keine Wahl: Er vertraut Annika, bis jetzt hat das mit dem geteilten Sorgerecht gut geklappt. Als Finn nach Tagen anruft, ist Tobias erleichtert: Sein Sohn erzählt fröhlich vom Ponyreiten und der frischen Luft. Mit Annikas neuem Freund Mike erkundet er den Wald und lernt Tierspuren zu lesen. Aber dann muss er auflegen, wegen der gefährlichen Handystrahlen. Wenig später erzählt Annika von Big Pharma, von germanischen Heilmethoden und einer globalistischen Ärzteschaft. Er sei ein toxisches Arschloch und soll Finn in Ruhe lassen. Da begreift Tobias, nur leider zu spät: Sein Sohn ist entführt, und er hat keine Ahnung, wo er ist.

Hören

22.01.24 14:27 Uhr SWR 2

Das große Tierparadies des Jonathan Smith (1980)

Auf der Erde hat das Artensterben verheerende Ausmaße angenommen. Jonathan Smith gründet eine Arche Noah für die Tier- und Pflanzenwelt. Unter den Plastikkuppeln seines Naturparks können Besucher neben längst ausgestorbene Arten auch sprechende Anthropoiden bestaunen. Durch Implantate und ein spezielles Akustik-Gerät können deren Laute für Menschen verstehbar gemacht werden. Experte Berninger erhält den Auftrag, aus dem Park Gebäuderuinen zu beseitigen und macht mit Parkbesucherin Cynthia eine unfreiwillige Entdeckung. Unter den Ruinen halten Tiere eine Art Gerichtsversammlung ab. Unter hoher Beweislast werden schwere Anklagen getroffen. Berninger und Cynthia müssen letztlich erkennen, dass niemand außer sie selbst die Angeklagten sind. Mit Antje Hagen, Ulrich Faulhaber, Siegmar Schneider, Karl Friedrich, Gabriela Badura, Hedi Kriegeskotte, Karin Schroeder, Claus Berlinghof, Heinz Jörnhoff, Wolfgang Reinsch, Walter Renneisen | von Herma

Hören

22.01.24 00:00 Uhr WDR

Bigger than HipHop - Wie der HipHop in der Bronx entstanden ist

-Musik-Doku- HipHop ist ein globales Milliardengeschäft. HipHop durchzieht heute nicht nur Musik, Film und Literatur, sondern auch Sport, Mode und Politik. HipHop ist überall. Sein Aufstieg ist eine uramerikanische Erfolgsgeschichte. // Von Heiko Behr / WDR 2013

Hören

22.01.24 00:00 Uhr WDR

The Golden Age - Als HipHop seine Unschuld verlor | Mit Curse und Samy Deluxe

-Musik-Doku- Am 9. März 1997 wurde Notorious B.I.G. von Unbekannten erschossen. Nur ein halbes Jahr nach der Ermordung von Tupac Shakur. Es war ein gewaltsamer Endpunkt. Das Ende einer Zeit, die bis heute als das "Goldene Zeitalter" des HipHop gilt. // Von Heiko Behr / Regie: Matthias Kapohl / WDR 2014 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter

Hören

21.01.24 08:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Plötzlich muss die neunjährige Anna ihre Sachen zusammenpacken. Ihr Vater steckt in großen Schwierigkeiten. Er wird von den Nazis verfolgt. Doch Anna und ihr Bruder Max dürfen niemandem erzählen, dass er in die Schweiz geflohen ist. Damit auch Mama, Max und Anna in Sicherheit sind, reisen sie dem Vater hinterher. Das Hausmädchen Heimpi, die Spielesammlung und das rosa Kaninchen müssen in Deutschland bleiben. Anna und ihr Bruder Max lernen in der Schweiz schnell neue Freunde kennen. Annas Vater hat jedoch eine Arbeit in Paris bekommen und sie müssen wieder umziehen. Aber in Frankreich warten neue Probleme auf die Familie. Eine spannende Geschichte von Anna und ihrer Familie.

Hören

21.01.24 00:00 Uhr WDR

Kleine Geschäfte oder Umkehrung der Verhältnisse - Satire

-Finanz-Satire- Nach der Finanzkrise ist vor der Gewinnmaximierung: Das Hörspiel überträgt die Funktionsweisen des Kapitalmarktes auf das reale Leben außerhalb der Finanzmärkte und kehrt die Verhältnisse satirisch um. // Von Serotonin / WDR 2009

Hören