Selbst Hörspielmacher oder -verleger?
Hörspiel bei radio-today.de veröffentlichen

Deutschlandfunk Kultur

Kunckels Kunst

Bild: imagoWie wandeln Stoffe den, der sie verwandelt, ist eine der Fragen, die den Alchemisten Johann Kunckel, geheimer Kammerdiener des Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm, umtreiben. Für sein Laboratorium übereignete ihm der herrschaftliche Gönner eine Insel in der Havel. Nicht Gold erwartet der Fürst, sondern Kristallglas. Doch auch Kurfürstin Dorothea hat Wünsche: Goldrubinglas. Bildreich vergegenwärtigt Patricia Görg die Welt des Alchemisten Johann Kunckel, sein Streben nach Perfektion, die Frage nach dem Verhältnis von Kunst und Macht.
(Bild: imago)
(30.01.19 21:30 Uhr)
Bewertung:      
Hören

NDR

Bei mir hing Vati immer pünktlich am Galgen

Bild: Photocase/sol-b Foto: sol-bIhm eilt der Ruf eines Familienmörders voraus. Mit dem Vater hat er in seinem ersten Buch, das 1987 herauskam, radikal abgerechnet. Hans Frank, der einstige Generalgouverneur im besetzten Polen, ging als "der Schlächter von Polen" in die Annalen ein und wurde nach den Nürnberger Prozessen 1946 gehängt. Der Mutter, der selbsternannten "Königin von Polen", machte er 2005 den Prozess ("Meine deutsche Mutter"). Nun also ist der Bruder dran. "Bruder Norman", so lautet der dritte und letzte Teil der Familien-Trilogie, auf dessen Grundlage Niklas Frank das vorliegende Hörspiel geschrieben hat.
(Bild: Photocase/sol-b Foto: sol-b)
(30.01.19 20:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR

Jenseits von Fukuyama (3/3)

Bild: mauritius images / PixtalPeer und Dr. Phekta haben sich vor dem wütenden Mob, der das Institut erstürmt, in einem abgesicherten Raum versteckt. Während die Luft knapp wird, legt Peer Geständnis um Geständnis ab. // Von Thomas Köck / Regie: Martin Heindel / Dramaturgie: Jan Buck / WDR 2019 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: mauritius images / Pixtal)
(28.01.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR

Jenseits von Fukuyama (2/3)

Bild: mauritius images / PixtalPeer wird von seinem Kollegen Finn ausgestochen und erste Zweifel kommen auf: Wer hat wirklich die Daten geleakt? Und was hat es eigentlich mit diesem ominösen "Glück" auf sich, nach dem hier geforscht wird?// Von Thomas Köck / Regie: Martin Heindel / Dramaturgie: Jan Buck / WDR 2019 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: mauritius images / Pixtal)
(28.01.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR

Jenseits von Fukuyama (1/3)

Bild: mauritius images / PixtalDer Kampf der Generationen um den Platz an der Sonne - Im Institut für Glücksforschung ist die Stimmung angespannt. Die Nachwuchskräfte beharken sich bis aufs Blut um die begehrte Assistenzstelle bei Frau Dr. Phekta. Ein Datenleak lässt die Situation eskalieren. // Von Thomas Köck / Regie: Martin Heindel / Dramaturgie: Jan Buck / WDR 2019 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: mauritius images / Pixtal)
(28.01.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

NDR

Geschichten aus der großdeutschen Metropulle (2/3)

Bild: tilla eulenspiegel / photocase.de Foto: tilla eulenspiegelBerlin, schräge Partys, abgefahrene Typen und mittendrin: Johnny Marland. In Ingrid Marschangs neuer Krimi-Satire bekommt der trinkfreudige Undercover-Detektiv einen neuen Auftrag: er soll im noblen Hyatt-Hotel Gäste und Eigentum überwachen. Johnny taucht ein in die schillernd-dekadente Welt der Gutbetuchten und muss sich gegen ein unmoralisches Angebot zur Wehr setzen.
(Bild: tilla eulenspiegel / photocase.de Foto: tilla eulenspiegel)
(27.01.19 21:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Deutschlandfunk Kultur

POEsPYM (2/2)

Bild: picture-alliance / dpe / Martin SasseDas Schiff manövriert durch eine Packeiszone und gelangt in wärmere Gewässer. Die Mannschaft entdeckt das Land Tsalal, dessen Einwohner schwarz sind und panische Angst vor allem Weißen haben. Es kommt zu einem Massaker. Wieder überleben nur Pym und Peters. Sie setzen ihre Reise in einem Kanu Richtung Südpol fort und stoßen auf eine weiße Welt. Romanpassagen, literaturgeschichtliche Fußnoten und Einschübe aus Poes abgründigem Buch verbinden sich zu einem furiosen Amalgam.
(Bild: picture-alliance / dpe / Martin Sasse)
(27.01.19 18:30 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR

Schicksal, Hauptsache Schicksal

Bild: picture alliance / Godong/robertIn einer Bar in Paris: Ein Unbekannter schenkt dem Trinker Andreas Etzel Mauss 5000 Euro. Die Chance zum Neustart, doch das Geld muss nach Ablauf des Jahres gestiftet werden. // Von Robert Schoen / Konzept und Regie: der Autor / Autorenproduktion 2010 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: picture alliance / Godong/robert)
(27.01.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR

Das Mädchen von Bukarest - Eine Michael-Jackson-Recherche

Bild: imago/ZUMA PressAls Michael Jackson einmal Gefühle zeigte - Während des Michael-Jackson-Konzerts 1992 in Bukarest stürmt eine junge Frau die Bühne. Jackson umarmt sie, tanzt und küsst sie sogar - bis die Security-Leute das Mädchen von der Bühne zerren. Dann unterbricht Jackson den Song und sinkt minutenlang in sich zusammen. Was war geschehen? // Von Christoph Spittler / Regie: Philippe Brühl / DLF 2018 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: imago/ZUMA Press)
(27.01.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören