Podcasts jederzeit kostenlos hören

Radio-Podcasts

08.12.22 17:00 Uhr WDR3 WDR 3 Hörstoff – Neue Klassik-Alben

Packend schön: Timothy Ridout als Berlioz Harold in Italien

Das Orchestre Philharmonique de Strasbourg unter John Nelson hat mit Timothy Ridout und Michael Spyres "Harold en Italie" und "Les Nuits d'été" von Hector Berlioz eingespielt. Zum Versinken schön, meint Ulrike Langer. (Erato / 5054197196850) Von Ulrike Langer.

Hören

08.12.22 15:25 Uhr WDR3 WDR 3 Gutenbergs Welt – das Literaturmagazin

Neue Bücher über versteckte Innenansicht

Einblicke aller Art: Moderatorin Manuela Reichart erkundet mit neuen Büchern verborgene Innenräume. Von Manuela Reichart.

Hören

08.12.22 10:00 Uhr WDR3 WDR 3 Meisterstücke

Sinfonischer Weltrekord - Beethovens Neunte

Von wegen Freude schöner Götterfunken - in finanzieller Hinsicht ist die Uraufführung der Neunten ein Desaster. Beethoven ist am Boden zerstört. Dabei sprengt er mit seinem Opus 125 die Grenzen der klassischen Sinfonik. (Autor: Michael Lohse) Von Michael Lohse.

Hören

07.12.22 12:04 Uhr WDR3 WDR 3 Forum

Angebote kultureller Weiterbildung in NRW

Hätte - hätte - Bildungskette: Das Angebot an kultureller Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen ist groß und manchmal auch unübersichtlich. Eine Diskussion über bessere Vernetzung, Sichtbarkeit und ein Gesamtkonzept von der Kita bis ins Seniorenalter. Von WDR 3.

Hören

07.12.22 11:24 Uhr WDR3 Zingsheim geigt rein

Weihnachtscountdown #2: Vorweihnachtlicher Mittelaltermarkt

In rasender Geschwindigkeit steuern wir aufs große Fest zu. Martin Zingsheim wirft sich todesmutig in den Kampf zwischen Shopping-Terror, Wintermüdigkeit und Geschenke-Alarm. Heute: Der vorweihnachtliche Mittelalter-Markt. Von Martin Zingsheim.

Hören

07.12.22 11:20 Uhr WDR3 WDR 3 Hörstoff – Neue Klassik-Alben

Mit Tiefe und Überraschungen: Fazil Say spielt Bach

Fazil Say hat die Goldberg-Variationen BWV 988 von Johann Sebastian Bach eingespielt. Spannende Interpretation, findet Christoph Vratz. (Warner Classics / 5054197233968) Von Christoph Vratz.

Hören

06.12.22 14:15 Uhr WDR3 WDR 3 Hörstoff – Neue Klassik-Alben

Erzählerisch und vielfarbig: Leif Ove Andsnes spielt Dvořák

Mit den "Poetischen Stimmungsbildern" von Antonín Dvořák hat der norwegische Pianist ein besonders erzählerisches Werk des Komponisten aufgenommen. Großartig gespielt, findet Miriam Stolzenwald. (Sony Classical / 19439912092) Von Miriam Stolzenwald.

Hören

05.12.22 08:04 Uhr WDR3 WDR 3 Theaterkritik

Matthew Lopez' "Das Vermächtnis" am Theater Münster

Matthew Lopez' Stück „Das Vermächtnis“ handelt vom Schwulsein in New York. Es ist auch ein Statement gegen den Populismus der Trump-Ära. Knapp sechs Stunden dauert die Inszenierung von Sebastian Schug am Theater Münster. Gespräch mit Martin Burkert Von Martin Burkert.

Hören

04.12.22 23:00 Uhr WDR3 WDR 3 Der geheime Garten des Jazz. Mit Götz Alsmann

Chaino - Night Of The Spectre

Irgendwann im Laufe einer wenig versprechenden Karriere beschloss der glücklose Perkussionist Leon Johnson, sich als der letzte Überlebende eines obskuren afrikanischen Stammes neu zu erfinden. Ab diesem Moment nahm seine Karriere Fahrt auf... Von Götz Alsmann.

Hören

04.12.22 06:00 Uhr WDR3 WDR 3 Hörspiel

Rauschunterdrückung. Ein Aufnahmezustand

•Doku-Fiktion• Viele Jahre nach ihrem Auftritt im Hörspiel "Bier auf dem Teppich" wagt die Band ohne Namen ein Comeback. Damit stellt sie sich gegen die Fliehkräfte des Alters, die prekären Arbeitsbedingungen und die Ästhetik des Mainstreams. // Von Ulrich Bassenge / Regie und Musik: der Autor / WDR/SRF 2019 / www.hoerspiel.wdr.de Von Ulrich Bassenge.

Hören