Podcasts jederzeit kostenlos hören

Radio-Podcasts

25.09.22 08:20 Uhr Deutschlandfunk Information und Musik

Denk ich an Deutschland: Ansa Sauermann

Krämer, Elmar www.deutschlandfunk.de, Information und Musik

Hören

25.09.22 08:10 Uhr Deutschlandfunk Information und Musik

Mobilmachung in Russland - Politologin Sasse: „Großes Risiko für Putin, aber keine Schwäche“

Besorgte Russen reagierten mit Flucht auf die Mobilmachung - ein Risiko für Putin, doch von Schwäche zu reden sei zu früh, so die Politologin Gwendolyn Sasse. Gerade in Gebieten mit Minderheiten könne dies einer Art ethnischer Säuberung gleichkommen. Köhler, Michael www.deutschlandfunk.de, Information und Musik

Hören

25.09.22 08:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Kinderhörspiel Kakadu

Kinderhörspiel - Homeschooling mit Gott

Nikes kleine Schwester kann nichts hören, wie kann man ihr am besten helfen? Die Eltern sind sich nicht einig. Deswegen schreibt Nike einen Brief - an eine besonders prominente Persönlichkeit. Von Frauke Angel www.kakadu.de, Kakadu

Hören
20% Rabatt! Gutscheincode: Happy20

25.09.22 08:00 Uhr WDR5 WDR 5 Gottesdienst

Katholisch, Propsteikirche St. Mariä Geburt, Kempen

Predigt: Propst Eicker, Thomas | In der Kirche dabei. Zum Anhören, aber auch zum Mitfeiern. An jedem Sonntag und fast jedem Feiertag. Von Thomas Propst Eicker.

Hören

25.09.22 08:00 Uhr Deutschlandfunk Die Nachrichten

Nachrichten vom 25.09.2022, 08:00 Uhr

Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion www.deutschlandfunk.de, Die Nachrichten

Hören

25.09.22 08:00 Uhr Deutschlandfunk Kultur Wurfsendung - Hörspiel und Feature

Wurfsendung 02 vom 25.09.2022

div.

Hören

25.09.22 08:00 Uhr Deutschlandfunk Kultur Wurfsendung - Hörspiel und Feature

Wurfsendung 03 vom 25.09.2022

div.

Hören

25.09.22 08:00 Uhr Deutschlandfunk Kultur Wurfsendung - Hörspiel und Feature

Wurfsendung 01 vom 25.09.2022

div.

Hören

25.09.22 07:38 Uhr NDR Info Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine

Proteste gegen Teilmobilmachung in Russland

Nach der Teilmobilmachung in Russland hat es wieder in vielen Städten Proteste gegeben. Nach Angaben von Bürgerrechtlern wurden landesweit mehr als 750 Menschen festgenommen. Die Zahl der Teilnehmenden ist weiter eher gering - es war aber schon der zweite landesweite Protest--Tag innerhalb einer Woche.

Hören

25.09.22 07:37 Uhr Deutschlandfunk Information und Musik

KAS-Leiter zur Italien-Wahl - Mit den Rechtsnationalen wird Rom Einfluss in der EU verlieren

Bei sieben Ministerpräsidenten in elf Jahren sei es schwierig, Italien in Europa gut zu vertreten, so Nino Galetti, Leiter der Konrad-Adenauer-Stiftung Rom. Eine neue Regierung mit Nähe zu Ungarn und Polen, würde den Einfluss noch weiter verringern. Köhler, Michael www.deutschlandfunk.de, Information und Musik

Hören