Radioprogramm

Bremen Zwei

Jetzt läuft

Die Nacht

07.00 Uhr
Der Samstagmorgen

Der inspirierende und neugierige Start in den Tag. Alles, was wichtig und interessant ist, in Gesprächen, Beiträgen und Reportagen.

11.00 Uhr
Sommergäste: Rainer Moritz

Zum Abschluss der "Sommergäste" begrüßen wir am 25. September mit Rainer Moritz einen Tausendsassa in Sachen Literatur. Ob Lektor, Autor oder Übersetzer - kaum eine Rolle im Literaturbetrieb, die der Leiter des Hamburger Literaturhauses und Bremen-Zwei-Kolumnist nicht schon ausgefüllt hätte. Seit zehn Jahren kommentiert er immer freitagmorgens auf Bremen Zwei meinungsfreudig und unterhaltsam die Randnotizen des Weltgeschehens in der "Welt mit Moritz". Wie kaum ein anderer versteht es Rainer Moritz, das vermeintlich Triviale unterhaltsam auszudeuten, und Hochkultur spannend zu vermitteln. In seinem aktuellen Roman "Als wär das Leben so" beschreibt er feinfühlig den Lebensweg einer Frau - und zeichnet zugleich das Portrait einer Generation.

12.00 Uhr
Der Samstagvormittag

Verlässliche Informationen aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Und ein pointierter Blick auf Netzthemen, urbanes Leben und Gartenkultur.

14.00 Uhr
Der Samstagnachmittag

Trends der Kunst- und Kulturszene in Bremen, der Region und der Welt. Neues aus den Bereichen Film, Literatur und pointierte Gespräche mit Autorinnen und Autoren.

18.00 Uhr
ARD Radiofeature: Legale Ausbeutung - Doku über Deutschlands unsichtbare Arbeitssklaven aus Osteuropa

Hunderttausende Menschen aus Bulgarien, Rumänien und Polen sind nach Deutschland gekommen, um der Armut ihrer Heimatländer zu entfliehen. Das deutsche Arbeitsrecht erlaubt Unternehmen und skrupellosen Netzwerken, sie dennoch auszubeuten.

19.00 Uhr
Sounds

Die handverlesene Musikauswahl am Abend. Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.

22.00 Uhr
Sounds in concert: Alin Coen

In ihren Songs lässt uns Alin Coen tatsächlich nah ran. In der Music Hall Worpswede feierte die deutsche Singer/Songwriterin ihr Bühnen-Comeback mit Band, nach geschlagenen zwei Jahren ohne Auftritt. Es wurde ein stimmungsvolles Comeback, das MusikerInnen und Publikum gleichermaßen beglückte.

00.00 Uhr
Die Nacht

Singer/Songwriter, sanfter Jazz und eleganter Pop für alle, die die Nacht zum Tag machen.