Radioprogramm

Deutschlandfunk Kultur

Jetzt läuft

Literatur

05.00 Uhr
Nachrichten

05.05 Uhr
Studio 9

Kultur und Politik am Morgen Mit Buchkritik Moderation: Ramona Westhof

05.30 Uhr
Nachrichten

05.50 Uhr
Aus den Feuilletons

06.00 Uhr
Nachrichten

06.20 Uhr
Wort zum Tage

Zum jüdischen Fest Schawuot spricht Rabbiner Gábor Lengyel

06.30 Uhr
Nachrichten

07.00 Uhr
Nachrichten

07.20 Uhr
Politisches Feuilleton

07.30 Uhr
Nachrichten

07.40 Uhr
Interview

08.00 Uhr
Nachrichten

08.30 Uhr
Nachrichten

09.00 Uhr
Nachrichten

09.05 Uhr
Im Gespräch

Comedian Nicole Jäger im Gespräch mit Tim Wiese "Ich bin eine dicke Frau, und das ist keine Schande" (Wdh. v. 13.11.2023) Sie nahm 170 Kilo ab und schrieb den Bestseller "Die Fettlöserin". Seit Nicole Jäger ihre Geschichten auch auf die Bühne bringt, ist sie eine angesagte Komikerin. Persönliches preiszugeben, koste Überwindung, sagt sie. "Aber das ist es auch wert."

10.00 Uhr
Nachrichten

10.05 Uhr
Lesart

Das Literaturmagazin Moderation: Andrea Gerk "Kindheit - eine Beruhigung" Gespräch mit Jenni Oskar Buchkritik: Maurizio Onano: "In Gucci zu Netto" Rezensiert von Jule Hoffmann Literaturtipps Von Julia Eikmann Straßenkritik: "Das Gemälde" von Geraldine Brooks Von Andi Hörmann

11.00 Uhr
Nachrichten

11.05 Uhr
Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag Moderation: Carsten Beyer Buch und Album von Roxanne de Bastion: "The Piano Player of Budapest" Gespräch mit Roxanne de Bastion Album der Woche: Wanda - "Ende Nie" Das verkannte Jahr? 1974 im Jazz Von Matthias Wegner Rollenspiel und Metal: Die Band Saltatio Mortis mit gigantischem Fantasyprojekt Von Mathias Mauersberger

11.30 Uhr
Musiktipps

11.40 Uhr
Chor der Woche

Kirchenchor St. Johannes Nepomuk Von Nicolas Hansen

12.00 Uhr
Nachrichten

12.05 Uhr
Studio 9 - Der Tag mit ...

Paulina Fröhlich, Progressives Zentrum Moderation: Korbinian Frenzel

13.00 Uhr
Nachrichten

13.05 Uhr
Länderreport

Moderation: André Hatting Drohnenangriffe - Schwerin plant eigenes Abwehrsystem Von Silke Hasselmann EM-Fanmeile in Berlin - Kritik am riesigen Kunstrasen Von Dieter Nürnberger

14.00 Uhr
Nachrichten

14.05 Uhr
Kompressor

Das Popkulturmagazin Moderation: Boussa Thiam Von der Berlin Schule in der Galerie Ausstellung würdigt Thomas Arslan Miss Ai - Schönheitswettbewerb für KI Models Gespräch mit Roland Meyer Wie das iranische Regime die Diaspora in Angst versetzt Von Christian Berndt

14.30 Uhr
Kulturnachrichten

15.00 Uhr
Nachrichten

15.05 Uhr
Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag Moderation: Vivian Perkovic "Tell Jimmy Im fine" von Pip Millett aus England Gespräch mit Pip Millet Das verkannte Jahr? 1974 im Jazz Von Matthias Wegner Neues Album von Actress Gespräch mit Laura Aha Rollenspiel und Metal: Die Band Saltatio Mortis mit gigantischem Fantasyprojekt Von Mathias Mauersberger

15.30 Uhr
Musiktipps

15.40 Uhr
Live Session

Homesession: Goat Girl aus London

16.00 Uhr
Nachrichten

16.30 Uhr
Kulturnachrichten

17.00 Uhr
Nachrichten

17.05 Uhr
Studio 9

Kultur und Politik am Abend Moderation: Julius Stucke

17.30 Uhr
Kulturnachrichten

18.00 Uhr
Nachrichten

18.30 Uhr
Weltzeit

Moderation: Katja Bigalke Kriminalität im US-Wahlkampf Mit Angstmache auf Stimmenfang Von Sebastian Hesse Wenn man so manchem Parteifreund Donald Trumps Glauben schenkt, dann ist es in den meisten US-Städten lebensgefährlich, den Fuß auf die Straße zu setzen. Gleich nach d em Dauerbrenner Migration machen die Republikaner die angeblich ausufernde Kriminalität in den Städten zu ihrem Hauptwahlkampfthema. Schon als Präsident hatte Trump behauptet, in den demokratisch regierten Ballungsräumen sei die Sicherheit der Bevölkerung kaum mehr gewährleistet. Tatsächlich aber sind es die mittelgroßen Städte, wie Kansas City in Missouri oder Washington im District of Columbia, die die Kriminalitätsstatistiken anführen. Wie aber erklärt sich die tatsächlich hohe Kriminalitätsrate hier? Und welchen Handlungsspielraum haben Präsident und Regierung in Washington überhaupt um hier etwas auszurichten?

19.00 Uhr
Nachrichten

19.05 Uhr
Zeitfragen

Wirtschaft und Umwelt - Magazin Moderation: Gerhard Schröder

19.30 Uhr
Zeitfragen. Feature

Der schwierige Weg zu einem globalen Abkommen Weniger Plastik Von Thomas Kruchem Plastik ist billig, vielseitig nutzbar und ein Belastung für Mensch und Umwelt. Deshalb soll ein globales Plastikabkommen die Produktion begrenzen. Staaten wie Saudi-Arabien, USA, Russland und China wollen das verhindern. Plastik ist billig und vielfältig nutzbar - für alle möglichen Gebrauchsgegenstände und Verpackungen. Deshalb wächst die Produktion rapide. Zig Millionen Tonnen zerbröselnden Plastikmülls jedoch belasten inzwischen Hochgebirge und Meere, Menschen und Tiere - mit noch wenig erforschten Folgen. Ab Ende 2024 soll nun ein globales Plastikabkommen unseren sorglosen Umgang mit Kunststoff bremsen. Doch die Verhandlungen sind zäh: Die EU und viele Entwicklungsländer wollen die Plastiknutzung reduzieren, Einwegprodukte aus Kunststoff verbieten und eine Mehrweg-Kultur etablieren; Ölstaaten wie Saudi-Arabien und Iran sowie Russland, die USA und China wollen nur das Plastikmüllmanagement optimieren.

20.00 Uhr
Nachrichten

20.03 Uhr
Konzert

412. Wartburgkonzert Festsaal des Palas der Wartburg, Eisenach Aufzeichnung vom 25.05.2024 Cembalo und mehr - Musik der Bach-Familie Carl Philipp Emanuel Bach Sinfonie C-Dur Wq 182,3 Johann Sebastian Bach "Die Kunst der Fuge" BWV 1080 - Auszüge Carl Philipp Emanuel Bach Cembalokonzert G-Dur Wq 3 Johann Bernhard Bach 2. Ouvertürensuite G-Dur Wilhelm Friedemann Bach Cembalokonzert g-Moll BR-WFB C 17 Akademie für Alte Musik Berlin Christine Schornsheim, Cembalo Moderation: Haino Rindler

22.00 Uhr
Nachrichten

22.03 Uhr
Feature

-Antenne Unfertige Geschichten Zusammenstellung und Moderation: Ingo Kottkamp Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2024 Länge: 56'30 (Ursendung) Geschichten, die wirklich passiert sind, können gar keinen Anfang und kein Ende haben. Die Feature-Antenne präsentiert Fragmente und lose Fäden aus der Werkstatt von Dokumentarschaffenden. Mit folgenden Kurzdokus: Der Stiefel im Eis Von Thomas Franke Im Kaukasus taucht ein Soldatenstiefel auf. Wem hat er gehört? Bevor seine Geschichte erzählt werden kann, verhindert der neue Krieg, dass der alte aufgearbeitet wird. Notizen zu Unfertigkeiten Von Dörte Fielder und Fernanda Farah Was passiert, wenn das Aussortierte im Zentrum steht? Gibt es Akkorde, die auf ihre Auflösung warten? Muss man Unfertigkeiten aushalten? Die Antworten sind ... genau, unfertig. Fußball Von Christiane Habermalz Die Autorin trifft ihr 24 Jahre jüngeres Ich. Damals entstand im Dschungel von Guatemala eine Aufnahme, die sie nicht vergessen hat. Es hat mit den Maya zu tun. Und mit Fußball. Skull Bones und Baby Dolls Von Sebastian Meissner New Orleans. Mardi Gras. Masken. Voodoo. Für manche ein Tummelplatz der Klischees. Für Kim Vaz-Deville und Bruce "Sunpie" Barnes eine afroamerikanische Tradition, die nicht stehenbleibt. Die Leitkultur der Pflanzen Von Marietta Schwarz Journalistinnen kennen das: Gesprächspartner bringen Themen auf, nach denen gar nicht gefragt wurde. Beim Thema Pflanzen passiert das ständig. Und immer geht es um deren Herkunft. Aus der Reihe: Feature-Antenne Feature-Antenne: Unfertige Geschichten

23.00 Uhr
Nachrichten

23.05 Uhr
Fazit

Kultur vom Tage Moderation: Vladimir Balzer Verleihung Deutscher Sachbuchpreis am 11. Juni 2024 Fußballsommer im Kunstmuseum: Peter Piller kuratiert Schalke04-Ausstellung Gespräch mit Peter Piller Serien, die sich lohnen: Aus Mangel an Beweisen / Becoming Karl Lagerfeld Von Simone Schlosser

23.30 Uhr
Kulturnachrichten

23.50 Uhr
Kulturpresseschau

Von Gregor Sander

00.00 Uhr
Nachrichten

00.05 Uhr
Chormusik

Stuttgart, Liederhalle Aufzeichnung vom 29.02.2024 Nina Šenk Immortali glorie (Auszug) Carlo Gesualdo "Moro, lasso, al mio duolo" Peter Eötvös "Moro, lasso" Hochzeitsmadrigal aus: Drei Madrigalkomödien SWR Vokalensemble Stuttgart Leitung: Yuval Weinberg

00.55 Uhr
Chor der Woche

01.00 Uhr
Nachrichten

01.05 Uhr
Tonart

Vokal Moderation: Dirk Schneider

02.00 Uhr
Nachrichten

03.00 Uhr
Nachrichten

04.00 Uhr
Nachrichten