Radioprogramm

BR-Heimat

Jetzt läuft

BR Heimat - Volksmusik am Vormittag

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

05.03 Uhr
BR-Heimatspiegel

Mit Volksmusik gut in den Tag Musikzusammenstellung: Anette Fassl

06.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

06.05 Uhr
BR-Heimatspiegel

Zur Einstimmung auf den Tag: Mit Volksmusik aus Bayern und mit Moderatoren, die in Bayern daheim sind. Volkskundliches und Brauchtum finden hier ihren Platz, doch darüber wird auch der Blick auf die Gegenwart nicht verstellt. Mit Martin Wieland Musikzusammenstellung: Andreas Estner 7.00 / 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

09.05 Uhr
BR Heimat - Volksmusik am Vormittag

Traditionelle Volksmusik aus Altbayern, Schwaben und Franken, aus Österreich, Südtirol und der Schweiz. Da geht der Vormittag leicht von der Hand. Musikzusammenstellung: Anette Fassl

10.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

10.05 Uhr
BR Heimat - Habe die Ehre!

Max I. Joseph war Bayerns erster König, davor war er seit 1799 Kurfürst. Unter seiner Regierungszeit wurde Bayern zum modernen Staat. Die Historikerin Katharina Weigand gibt im Ratsch mit Hermine Kaiser einen Einblick in das Leben des Wittelsbachers. Musikzusammenstellung: Johannes Hitzelberger 11.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr Zweitgeborene haben es in Herrscherhäusern schwer. Die Macht geht in der Regel an den Erstgeborenen. Und so konnte bei der Geburt von Max Joseph, mit vollem Namen Maximilian Maria Michael Johann Baptist Franz de Paula Joseph Kaspar Ignatius Nepomuk, im Jahr 1756 keiner vermuten, dass aus ihm der erste bayerische König wurde. Doch es kam alles anders: Er profitierte vom erbenlosen Tod einiger Familienmitglieder und so wurde Max Joseph Pfalzgraf, dann Herzog und Kurfürst. Er war der letzte Kurfürst von Bayern, denn 1806 wurde das Königreich Bayern gegründet und aus Max IV. wurde Max I. Joseph. Unter seiner Regierungszeit wurde Bayern ein moderner Staat. Zusammen mit seinem Minister Montgelas strukturierte er das Königreich neu. Die Nachwehen der Französischen Revolution (1789) hatten sich kaum gelegt, da tobten die schrecklichen Kriege unter Napoleon in ganz Europa. Bayern hat es unter König Max I. Joseph geschafft, hier unbeschadet, ja sogar als Gewinner hervorzugehen. Bayern profitierte von Napoleons Drang, die Europakarte neu zu zeichnen. Die Historikerin Katharina Weigand hat das ungewöhnliche und erfolgreiche Leben des Wittelsbachers genau unter die Lupe genommen und in einer Biografie zusammengestellt. Sie ist Akademische Oberrätin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und beschäftigt sich hauptsächlich mit der Geschichte Bayerns im 19. und frühen 20. Jahrhundert. Katharina Weigand ist bei Hermine Kaiser in "Habe die Ehre!" zu Gast. Sie wird uns mit in die turbulenten Zeiten des ausgehenden 18. und beginnenden 19. Jahrhunderts mitnehmen und die Lebensgeschichte von Bayerns letztem Kurfürsten und erstem König erzählen. Info zum Buch Katharina Weigand Max IV./I. Joseph Letzter Kurfürst, erster König Verlag Friedrich Pustet, 168 Seiten, 16,95 Euro ISBN 978-3-7917-3438-5

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

12.05 Uhr
BR Heimat aktuell

Mit Arthur Dittlmann Aktuelles aus Bayern Unsere fünf Regionalstudios und unsere Korrespondenten in ganz Bayern sorgen für aktuelle Informationen aus dem gesamten Freistaat. Musikzusammenstellung: Martin Wieland 13.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr

14.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

14.05 Uhr
BR Heimat - Obacht! Tradimix

Volksmusik weiterentwickelt und reloaded. Neue Ideen mit alten Stückln. Alte Melodien mit neuen Texten. Und vieles mehr - garantiert "stadlfrei". Musikzusammenstellung: Katrin Stadler

15.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

15.05 Uhr
BR Heimat - Servus!

Traditionelles aus Bayern und seinen Nachbarländern. Musikzusammenstellung: Anette Fassl 16.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr

17.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

17.05 Uhr
BR Heimat - Blasmusik

Polkas, Märsche, Bläserklang Satter Klang aus Blech und Holz - die Blasmusik in BR Heimat! Bayerisch und böhmisch, zünftig und festlich klingts und schwingts bei Konzertmarsch und Walzer, Polka und Potpourri - dargeboten von Spitzenensembles und Dorfkapellen, von der Loisach bis zur Eger Musikzusammenstellung: Karlheinz Brand

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

18.05 Uhr
BR Heimat - Fränkisch vor 7

"Ihr Herrn und Frau'n, die Ihr einst Kinder wart..." - Der Nürnberger Christkindlesmarkt beginnt Mit Simone Schülein Musikzusammenstelllung Maria Bauer Rauschgoldengel, Zwetschgenmännchen und leuchtend bunte Christbaumkugeln: Bereits vor hundert Jahren gehörten sie zum Warenangebot am Nürnberger Christkindlesmarkt. Dabei ist der Markt selbst noch viel älter. Die vorweihnachtliche Budenstadt auf dem Nürnberger Hauptmarkt lässt sich bis ins 16. Jahrhundert zurückverfolgen. Heute gehört der Markt nicht nur zu den ältesten Weihnachtsmärkten Deutschlands, sondern wird in aller Welt häufig als Original gesehen und hundertfach kopiert. Tausende internationale Besucher u.a. aus den USA oder Japan kommen jedes Jahr, um die traditionelle Eröffnung mit dem Prolog des Christkindes von der Empore der Frauenkirche mitzuerleben. Am 1. Dezember wird der Christkindlesmarkt 2023 eröffnet. Pünktlich um 17.30 Uhr beginnt die Eröffnungsfeier. Die Stadt legt großen Wert darauf, die Traditionen des Marktes zu erhalten: So werden die Dächer der hölzernen Buden mit rot-weißem Tuch und echten Tannengirlanden geschmückt. Das Warenangebot ist bewusst traditionell gehalten, Dauerberieselung mit Weihnachtsmusik ist nicht zugelassen. Simone Schülein nimmt Sie mit auf einen kleinen Bummel über den Christkindlesmarkt. *** Volksmusik und Volkskultur aus Franken. Hier begegnen sich Musikanten und Volksmusikfreunde, hier werden Musikgruppen und Kulturbühnen vorgestellt, hier erzählen wir spannende Geschichten und berichten über aktuelle Themen rund um Brauch und Tradition in Franken, und ganz nebenbei hören Sie hier auch Ihren Musikwunsch.

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

19.05 Uhr
BR Heimat - Feierabend

19.55 Uhr
Betthupferl

Serie: Die laute Lili (5/5) Schilder Von Renus Berbig Mit Lisa Wagner Die laute Lili, II (5/5) - Schilder Lili hat mit ihren Freundinnen Lena und Maja im Hof Ball gespielt. Dann kam der Herr Maurer und hat geschimpft und ihnen gedroht, er hole die Polizei, wenn sie nicht aufhörten. Doch Mama und Ayse beruhigen die Mädchen: sie haben ein Recht im Hof zu spielen. Doch als sie wieder runter gehen, sehen sie diePolizei und erschrecken. Doch die ist nicht wegen ihnen da, sondern wegen einer Demonstration, die auf der Straße vorbeizieht. Und das bringt Lili auf eine Idee. (Eine Geschichte von Renus Berbig, erzählt von Lisa Wagner)

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

20.05 Uhr
BR Heimat - Auf d'Nacht

Durchschnaufen und Entspannen "auf d'Nacht" mit bairisch-alpenländischer Volksmusik: Tanzl, Weisen, Musistückl vom Allgäu bis zum Bayerwald - mit Herzblut handverlesen, angereichert um so manche Wienerische Note, passend zum Feierabend, "süffig" und grüabig zugleich! Musikzusammenstellung: Stefan Semoff

21.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

21.05 Uhr
BR Heimat - Aufdraht

Slavko Avsenik und seine "Original Oberkrainer" prägten den Musikgeschmack von Millionen Volksmusikfreunden. Ihre musikalischen Ideen leben noch heute weiter, eine Vielzahl von Volksmusikgruppen hat sie aufgenommen und weiterentwickelt. Musikzusammenstellung: Andreas Estner

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

22.05 Uhr
BR Heimat - Obacht! Tradimix

Volksmusik weiterentwickelt und reloaded. Neue Ideen mit alten Stückln. Alte Melodien mit neuen Texten. Und vieles mehr - garantiert "stadlfrei". Musikzusammenstellung: Arthur Dittlmann

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

23.05 Uhr
BR Heimat - Nachtlicht

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.03 Uhr
BR Heimat - Nachtlicht

Jeweils zur vollen Stunde Nachrichten, Wetter