Jetzt läuft auf SWR Aktuell:

SWR Aktuell am Vormittag

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

SWR Aktuell am Morgen


0 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

SWR Aktuell am Vormittag


0 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

SWR Aktuell am Mittag


0 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

SWR Aktuell am Nachmittag


0 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell - Wirtschaft


0 Wertungen:      Bewerten

18.40 Uhr

 

 

SWR Aktuell Kontext


0 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


5 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

SWR Aktuell Fokus Arbeit

Das Wirtschaftsmagazin


0 Wertungen:      Bewerten

19.30 Uhr

 

 

SWR Aktuell Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

Wir informieren Sie über die wichtigsten Ereignisse aus Ihrem Bundesland. SWR Aktuell - Nachrichten für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.


0 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Tagesschau

Die Themen des Tages aus Deutschland und der Welt erfahren Sie kompakt zusammengefasst in 15 Minuten. Die erfolgreichste Nachrichtensendung im deutschen Fernsehen hören Sie im Radio und im Live-Stream.


5 Wertungen:      Bewerten

20.15 Uhr

 

 

SWR2 Forum

Mit aller Staatsmacht Märkte schaffen - Welche Industriepolitik braucht Deutschland? Es diskutieren: Dr. Hubertus Bardt, Institut der deutschen Wirtschaft, Köln Lisa Nienhaus, Wirtschaftsredakteurin der Wochenzeitung "Die ZEIT", Hamburg Dr. Andreas Zielonka, Leiter des Forschungsinstituts Edelmetalle und Metallchemie, Schwäbisch Gmünd und Vizepräsident der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen Gesprächsleitung: Thomas Ihm Die fetten Jahre sind vorbei. Alles spricht dafür, dass es der Wirtschaft bald schlechter geht. Vor dem Hintergrund trüber Aussichten wächst das Interesse an einer Politik, die steuernd, motivierend, zukunftsweisend und pragmatisch in das Wirtschaftsgeschehen eingreift. Ein Vorstoß von Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) für eine Nationale Industriestrategie 2030 stieß zunächst auf wenig Begeisterung. Aber die Debatte geht weiter. Die EU macht jetzt den "Green Deal" zu ihrer zentralen Aufgabe. Klimaschutz und Wirtschaftsentwicklung gehen dann Hand in Hand. Welche Investitionen, welche Innovationen können den Abschwung verhindern? Auf welche Technologien soll der Standort Deutschland in Zukunft setzen. Und wie kann, darf und soll die Wirtschaftspolitik den Strukturwandel beeinflussen?


2 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


5 Wertungen:      Bewerten

21.03 Uhr

 

 

SWR1 Leute

Michael Krebs nennt sich "Independent Liedermacher" und startet diese Woche die neue Tour. Musik war schon immer das Ding von Michael Krebs. Also lernte der gebürtige Schwäbisch Haller keinen richtigen Beruf, sondern ging nach Hamburg auf die Musikschule. Dann wurde er Pianist in einer Hotelbar, schrieb eigene Songs mit witzigen Texten, trat im Fernsehen auf, bekam jede Menge Preise und gründete eine Band, "Die Pommesgabeln des Teufels". In wenigen Tagen geht Michael Krebs wieder auf Tour. Moderation: Michel Ries


3 Wertungen:      Bewerten

21.30 Uhr

 

 

SWR2 Wissen

Die Wissenschaft und ihre Feinde - Kampf um Glaubwürdigkeit Von Matthias Becker Ob Impfungen, Feinstaub-Grenzwerte oder Klimawandel - wenn Wissenschaftler umstrittene und unbequeme Erkenntnisse öffentlich vertreten, begeben sie sich auf schwieriges Gelände: Laien lassen sich von "wissenschaftlicher Autorität" kaum noch beeindrucken. Lobbyorganisationen verfolgen mit propagandistischen Mitteln ihre Ziele und ein harter Kern von Aktivisten verbreitet Desinformationen. Heute brauchen Wissenschaftler gute Nerven, bessere Argumente - und sie müssen ihre Glaubwürdigkeit beweisen.


0 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


5 Wertungen:      Bewerten

22.03 Uhr

 

 

SWR Aktuell Wirtschaft


0 Wertungen:      Bewerten

22.12 Uhr

 

 

SWR Aktuell Kontext


0 Wertungen:      Bewerten

22.30 Uhr

 

 

SWR Aktuell Fokus Arbeit

Das Wirtschaftsmagazin Moderation: Alexander Winkler, Redaktion: Katha Jansen Hintergrund: Für Unternehmen in Deutschland ist und bleibt es schwer, passende Azubis zu finden. Auch in diesem Jahr bleiben wohl hunderttausende Ausbildungsstellen unbesetzt. Die Gründe dafür sind vielfältig. Manchmal fehlt das Interesse an bestimmten Berufen, manchmal reicht die Vorbildung der Bewerber einfach nicht. Gleichzeitig ist fast jeder dritte Azubi mit seiner Ausbildung unzufrieden, zeigt eine aktuelle DGB-Studie. Gerade beim Thema Digitalisierung hapert es. Wie also können Betriebe und Auszubildende besser zusammenfinden? Wie kann die Ausbildung attraktiver und fortschrittlicher werden? 1.) Wolfgang Brauer:"E-Commercekaufmann - eine erste Bilanz" Seit gut einem Jahr gibt es den Ausbildungsberuf zum E-Commercekaufmann. Schon zum Start der neuen Ausbildung haben wir in SWR1 Arbeitsplatz einen Azubi begleitet und mit ihm darüber gesprochen, was er sich vom Ausbildungsgang erhofft. Jetzt ziehen wir mit einem Azubi aus Bad Kreuznach und seinem Ausbilder eine erste Bilanz. Wie gut kommt der neue Beruf an und wo gibt es noch Nachbesserungspotential? Wolfgang Brauer berichtet. 2.) Interview "Azubis gewinnen und halten" Sascha Burghaus hat seine eigene Ausbildung abgebrochen, heute berät er Unternehmen und Azubis und gibt beiden Seiten Tipps, wie es mit einer guten Ausbildung klappen kann. Wir sprechen mit ihm darüber, warum die Betriebe oft ehrlicher und Azubis kommunikativer seien sollten. 3.) Anno Wilhelm: "Brief der Woche an Ulrike von Albedyllvom DEHOGA" Jeder zweite Koch-Azubi schmeißt seine Lehre hin. Und der Grund dafür ist: Fernsehkoch Tim Mälzer! Zumindest sieht das die Landesgeschäftsführerin des deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Dehoga in Hamburg, Ulrike von Albedyll so. Denn beim Mälzer sieht alles so locker und nett aus, dass die Azubis vom echten Kochalltag und schockiert seien können. 4.) Frag den Karrierecoach Martin Wehrle: "Als Azubi Kritik einbringen" und "Wie unterstütze ich als Ausbilder meine Azubis am besten?" Für Azubis ist das professionelle Berufsumfeld oft komplettes Neuland. Unser Karrierecoach Martin Wehrle gibt Tipps für Auszubildende und Betriebe, wie es mit dem Miteinander klappt. 5.) Patrick Neumann: "Der digitale Maler" Eigentlich, das zeigen die Statistiken der Arbeitsagenturen, bleiben bei den Malern und Lackierern überdurchschnittlich viele Ausbildungsstellen unbesetzt. Anders ist das bei einem Malerbetrieb aus Baden-Baden. Hier gibt es keine Probleme geeignete Azubis zu finden. Allerdings läuft beim Maler Griesbach auch einiges anders, als in anderen Betrieben, denn das Unternehmen setzt voll auf Digitalisierung und das kommt vor allem bei den Azubis an, wie Patrick Neumann berichtet.


0 Wertungen:      Bewerten

22.50 Uhr

 

 

SWR Aktuell Netzagent

Zombieload - Die Sicherheitslücke im Rechner Viele arbeiten privat oder in der Firma mit Intel Prozessoren. Doch leider werden bei diesen Prozessoren immer wieder Sicherheitslücken entdeckt. Meltdown und Spectre hießen sie im Jahr 2018. In diesem Jahr kam Zombieload hinzu. Der Angriff passiert still und leise, doch der Angreifer kann fast alles auf unseren Rechnern mitlesen. Wie funktioniert so ein Angriff, wo sitzt die Schwachstelle, wie kann man sich schützen und wer wäre ein lohnenswertes Ziel für einen solchen Angriff, das hören Sie in unserem Netzagent. Moderation: Kirsten Tromnau


0 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

ARD Infonacht

Wir informieren Sie über die aktuellen Ereignisse aus Deutschland und der Welt. Außerdem erfahren Sie das Wichtigste aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.


12 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

ARD Infonacht

Wir informieren Sie über die aktuellen Ereignisse aus Deutschland und der Welt. Außerdem erfahren Sie das Wichtigste aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.


12 Wertungen:      Bewerten