Radioprogramm

Radio Horeb

Jetzt läuft

Hl. Messe

05.00 Uhr
Nachtprogramm Spiritualität, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag

06.00 Uhr
Angelus - Rosenkranz

Adelheid Nicklaser

06.35 Uhr
Mit Gott fang an - Morgengebete

06.50 Uhr
Tagesevangelium

07.00 Uhr
Laudes Morgenlob d. Kirche

Schwestern von der Göttlichen Vorsehung , Baldegg

07.30 Uhr
Impuls

Gedanken für den Tag: Ref.: Norbert Fink , Jugendseelsorger im Erzbistum Köln, Autor des Buchs "Hallo Welt, hier Kirche"

07.45 Uhr
Liturgische Texte zum Tag

Lesungen der Lesehore.

08.15 Uhr
Interview des Tages

08.30 Uhr
Nachrichten

aus Kirche und Welt.

08.40 Uhr
Pfr. Kocher im Gespräch

09.00 Uhr
Hl. Messe

Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen , Waghäusel (Bistum Freiburg)

10.00 Uhr
Lebenshilfe

Sicherheit durch Prävention - neue Betrugsmaschen an Haustür und Telefon. Ref.: Arno Helfrich , Kriminalprävention München Kontaktinformationen: Prävention/Opferschutz Technische Prävetnion Ettstr. 2, 80333 München Beratungstelefon: 089 2910-4444 Mo-Fr 8-11 Uhr und Mo-Do 13-15 Uhr E-Mail: pp-mue.muenchen.k105@polizei.bayern.de

11.10 Uhr
Nachrichten

aus Kirche und Welt.

11.15 Uhr
Erzählung

Wer sich anpasst, kann gleich einpacken Folge 5 Autor: Joachim Kardinal Meisner Lektor: Diakon Werner Kießig Wer sich anpasst, kann gleich einpacken Autor: Joachim Kardinal Meisner (Gudrun Schmidt) erschienen: Verlag Herder GmbH Hermann-Herder-Str. 4 79104 Freiburg

11.45 Uhr
Sext - Mittagslob d. Kirche

Ref.: Diakon Dr. Aleksander Pavkovic

12.00 Uhr
Angelus mit Mittagsansprache u. Segen

Pfr. Richard Kocher

13.00 Uhr
Talk und Musiksendung

Hörergrüße.

13.55 Uhr
Nachrichten

aus Kirche und Welt.

14.00 Uhr
Grundkurs des Glaubens

Welcome Home - Wiedereintreten in die katholische Kirche. Ref.: Dr. Maria Weiland , Pastoralreferentin City-Seelsorge Memmingen CD bestellen Ab 15:00 Uhr

15.00 Uhr
Barmherzigkeitsrosenkranz

Ref.: Internationales Kath. Missionswerk missio

15.15 Uhr
Kreuzweg

Brüder vom gemeinsamen Leben, Wallfahrtskirche zur Mutter mit dem gütigen Herzen , Kloster Waghäusel

16.00 Uhr
Radio Vatikan

Nachrichten.

16.30 Uhr
Höre, Israel! Vorbereitung auf den Sonntag

Bibelgespräch zum Evangelium vom 2. Sonntag im Jahreskreis - Ref.: Klarissen-Kapuzinerinnen , Kloster von der Ewigen Anbetung CD bestellen Ab 17:30 Uhr

17.30 Uhr
Vesper mit Angelus - Abendlob d. Kirche

Klarissen-Kapuzinerinnen von der Ewigen Anbetung Kloster Bethlehem Koblenz

18.00 Uhr
Bambambini Kindersendung

Marie wird bald ein Schulkind, Teil 7 Buch von Bärbel Löffel-Schröder: "Maike wird ein Schulkind" - Starkmachgeschichten für den Schulanfang www.gerth.de

18.30 Uhr
Hl. Messe

St. Anton , Balderschwang (Bistum Augsburg) Zelebrant: Pfr. Dr. Richard Kocher, Programmdirektor von radio horeb

19.10 Uhr
Rosenkranz

Schmerzhafter Rosenkranz.

19.45 Uhr
Ehe u. Familie

Persönlichkeitsbildung und Sexualerziehung junger Menschen. Ref.: Dr. Elisabeth Kluge , Vorstand TEENStar Deutschland e. V. und Francesca Diefenhardt , Kursteilnehmerin TEENStar und P. José Clavería FSCB , Direktor Fondazione Sacro Cuore (Mailand) In diesem Jahr begehen wir den 100. Geburtstag von Karol Woityla, dem späteren Papst Johannes Paul II. Ein Lebensthema des heiligen Papstes war die sogenannte "Theologie des Leibes". Schon der junge Poet und Dramatiker Karol Woityla sagte: "Mitunter erscheint das menschliche Dasein als zu kurz für die Liebe. Manchmal jedoch ist es umgekehrt: die menschliche Liebe erscheint im Verhältnis zum Dasein als zu kurz - genauer vielleicht als zu seicht. Jeder Mensch hat ein gewisses Dasein und eine gewisse Liebe zur Verfügung - doch wie finden sie zu einem sinnvollen Ganzen?" Die Lehrerin Ursula Fehlner ist Tutorin beim Hochaltinger Katechistenkurs und Mitglied des Vereins "Knotenpunkt e. V." Sie stellt in dieser Sendung die Grundzüge und vor allem die bleibende Aktualität dieses einzigartigen christlichen Entwurfs zur menschlichen Leiblichkeit vor.

20.30 Uhr
Credo

Das Ökumenismus-Dekret des Zweiten Vatikanischen Konzils. Ref.: Dr. Margarete Eirich Das II. Vatikanische Konzil hat es als eine seiner "Hauptaufgaben" bezeichnet, die "Einheit aller Christen wiederherstellen zu helfen" (UR 1). Mit diesen Worten beginnt das Ökumenismusdekret "Unitatis redintegratio" des II. Vatikanischen Konzils. Diese Worte gleichen einer Grundsatzerklärung. Sie leiten ein lehramtliches Schreiben ein, das zu einem wirklichen Aufbruch in der katholischen Kirche führte. Beide Konzilspäpste bezeichneten die Wiederherstellung der Einheit als eine ihrer zentralen Anliegen. In der Sendung wird der Hintergrund und der Inhalt dieses Dekretes vorgestellt. Die Theologin Dr. Margarete Eirich zeigt weiter auf, wieso dieses Dokument bis heute so bedeutsam ist. Den Text des Konzilsdekretes finden Sie hier. Die Theologin ist Mitautorin und Mitherausgeberin des Buches zum II. Vatikanum Das Zweite Vatikanische Konzil. Beschlüsse - Ideen - Personen. Paulinus Verlag 2016 ISBN: 9783790218473 € 13,90

21.40 Uhr
Komplet Nachtgebet d. Kirche

Ref.: Kaplan Tobias Seyfried

22.00 Uhr
Gott hört dein Gebet

22.50 Uhr
Nachtprogramm Mittagsansprache, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag

23.00 Uhr
Nachtprogramm Lebenshilfe, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Tag

00.15 Uhr
Nachtprogramm Rosenkranz

Rosenkranz, Aufzeichnung

01.00 Uhr
Nachtprogramm Credo, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung der Vorwoche

02.15 Uhr
Nachtprogramm Radio Vat. Nachrichten, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag

02.30 Uhr
Nachtprogramm Tagesgespräch, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag

03.00 Uhr
Nachtprogramm Zeit der Stille

Gebet und Betrachtungen

04.00 Uhr
Nachtprogramm Impuls, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag

04.30 Uhr
Nachtprogramm Erzählung, Wdh.

eine Wiederholung der gleichnamigen Sendung vom Vortag