Radioprogramm

NDR 2

Jetzt läuft

Der NDR 2 Nachmittag mit Jessica und Sascha

05.00 Uhr
Der NDR 2 Morgen mit Elke und Jens

Mit Elke Wiswedel Jens Mahrhold Mit den wichtigen Infos für den Tag, Comedy allen Themen, über die der Norden spricht. Halbstündlich (bis 09.00 Uhr) die NDR 2 Nachrichten, Wetter und Verkehr. 07:17 - 07:20 Uhr Comedy "Wir sind die Freeses"

10.00 Uhr
Der NDR 2 Vormittag

Mit Holger Ponik Mit Ihren Lieblingshits, neuen Songs, Talks und alle wichtigen News im Kurier um 12. Stündlich die NDR 2 Nachrichten, Wetter und halbstündlich Verkehr. 12:00 - 12:10 Uhr Der NDR 2 Kurier um 12 Informationen für den Norden. Aktuell, zuverlässig und kritisch.

14.00 Uhr
Der NDR 2 Nachmittag mit Jessica und Sascha

Mit Jessica Müller Sascha Sommer Mit Ihren Lieblingssongs aus der NDR 2 Playlist, Comedy den Themen, über die der Norden spricht. Stündlich die NDR 2 Nachrichten, Wetter und halbstündlich Verkehr. 16:45 - 16:48 Uhr Comedy "Wir sind die Freeses" 17:00 - 17:10 Uhr Der NDR 2 Kurier um 5 Informationen für den Norden. Aktuell, zuverlässig und kritisch.

18.00 Uhr
Der NDR 2 Abend

Mit Christopher Scheffelmeier 18:00 - 18:03 Uhr Die NDR 2 Nachrichten, Wetter, Verkehr 18:15 - 18:18 Uhr Moment mal 19:00 - 19:10 Uhr Der NDR 2 Kurier um 7 Informationen für den Norden. Aktuell, zuverlässig und kritisch. 20:00 - 20:03 Uhr Die NDR 2 Nachrichten, Wetter, Verkehr

21.00 Uhr
NDR 2 Soundcheck Live

Im NDR 2 Radiokonzert: Zaz, Rudolstadt Festival, Rudolstadt, Juni 2011 - Auch wenn sie erst 2010 mit ihrem selbst betitelten Album ihr Debüt in Frankreich feierte, so hat Zaz, die 1980 unter dem Namen Isabelle Geffroy in Tours das Licht der Welt erblickte, in den Jahren davor auf ihrer musikalischen Abenteuerreise bereits jede Menge Anekdoten angehäuft. Nachdem sie im Alter von zwanzig Jahren während ihrer Studienzeit an der "CIAM (Musical Information and Activities Centre)" in Bordeaux einer Bluesband beigetreten war und ihre ersten Auftritte über die Bühne gebracht hatte, fand sie sich kurze Zeit später auf Tour mit einem baskischen Tanzorchester wieder. Zwei Jahre später trat sie einer Latinrockband bei und sah sich fortan tagtäglich afrikanischen, arabischen, andalusischen, brasilianischen und lateinamerikanischen Einflüssen ausgesetzt. Irgendwann folgte Zaz schließlich dem Lockruf der französischen Hauptstadt. Dort sang sie bald im Ensemble eines Kabaretts, bei dem sie sieben Tage in der Woche, fünf Stunden am Tag, auf der Bühne stand. Wenn das Geld am Ende des Monats knapp zu werden drohte, stellte sie sich zusammen mit zwei befreundeten Musikern im Künstlerviertel Montmartre an eine Straßenecke und beglückte die Passanten mit ihrer außergewöhnlichen Stimme und sang alles - von Jazz bis Blues über französische Musik bis hin zu Stilen aus aller Welt. Egal, was und wie sie singt, Chansons al la Piaf oder Blues a la Billie Holiday Zaz präsentiert ihre Musik mit einer erfrischenden Lebensfreude, mit Charme, Poesie, Witz und Verrücktheit, die jeden berührt. Ihr Debütalbum und dessen drei Nachfolger brachten großen kommerziellen Erfolg, nicht nur in Frankreich, sondern in ganz Europa. Im Juni 2011 stellte sich die höchst beeindruckende Zaz mit ihrer Mixtur aus Chanson, Pop, Jazz und Blues einem begeisterten Publikum beim Rudolstadt Festival in Thüringen vor.

00.00 Uhr
ARD Popnacht

Stündlich Nachrichten, Wetter und halbstündlich Verkehr Übernahme vom SWR