Radioprogramm

Bremen Zwei

Jetzt läuft

Die Nacht

05.50 Uhr
Die Morgenandacht

Evangelische und katholische Geistliche aus Bremen und der Region geben Inspiration.

06.00 Uhr
Der Morgen

Der neugierige und inspirierende Start in den Tag. Informationen und Hintergründe aus Politik, Kultur und Gesellschaft.

10.00 Uhr
Bremen Zwei - Der Vormittag

Mit spannenden Themen, neuen Künstlern, neuer Musik, neuen Bücher, aktuellen Informationen - und täglich eine kleine Lebensweisheit des "Daily Lama".

13.00 Uhr
Bremen Zwei - Der Tag

Mit aktuellen Entwicklungen aus der Region. Wir blicken auf Bühnen, in Konzertsäle und in Museen und wir werfen einen täglichen Blick in unseren historischen Kalender.

16.00 Uhr
Bremen Zwei - Der Nachmittag

Alles, was am Tag wichtig war. Wir ordnen Ereignisse und Entwicklungen aus der Nachrichten-Welt ein. Regional, national und international. Dazu unsere Rubriken rund um Netzwelt, Philosophie, Pop-Kultur und Mode.

18.00 Uhr
Gesprächszeit

Ob Promis, Politiker oder Menschen von nebenan: In der Gesprächszeit lernen Sie Menschen kennen. Denn die Interviews sind intensiv, ehrlich und nah.

19.00 Uhr
Sounds

Der handverlesene Mix am Abend. Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.

20.00 Uhr
ARD Radiofestival: Konzert - Moritzburg Festival 2020

Liveübertragung von der Nordterrasse Schlosshof Moritzburg Moritzburg mit seinem sächsisch-kurfürstlichen Jagdschloss inmitten einer idyllischen Teichlandschaft nordwestlich von Dresden bildet auch in diesem Jahr die einzigartige Kulisse für das Moritzburg Festival, das 2020 komplett open air ausgerichtet wird. Auf der Nordterrasse des Schlosses treffen junge auf arrivierte Künstler und wechseln sich bei jedem Werk in immer wieder neuen Besetzungen ab. So verspricht das "Prinzip Moritzburg" hoffentlich auch im Freien unvergessliche Konzerterlebnisse einem Publikum, das zur blauen Stunde diesmal im Schlosspark Platz nehmen wird. Antonín Dvorák: Bagatellen für Streichtrio und Harmonium op. 47 Ernest Chausson: Konzert für Violine, Klavier und Streichquartett D-Dur op. 21 Wolfgang Amadeus Mozart: Klarinettenquintett A-Dur KV 581 Teilnehmer des Moritzburg Festivals 2020

22.30 Uhr
ARD Radiofestival. Gespräch: Joachim Gauck

Fünf Jahre lang war Joachim Gauck deutscher Bundespräsident. 1940 wurde er in Rostock geboren, wirkte zu DDR-Zeiten als evangelischer Pastor und Kirchenfunktionär, später zehn Jahre lang als erster Bundesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen. Im Gespräch mit Ursula Heller spricht er auch über die Notwendigkeit und die Grenzen von Toleranz in unserer Gesellschaft.

23.00 Uhr
ARD Radiofestival: Lesung - Maria Cecilia Barbetta: "Das Feld"

Eine Erzählung exklusiv für die ARD Kulturprogramme (Produktion: SR 2020) Am Bootsanleger des argentinischen Tigre-Deltas trifft der Erzähler aus Berlin auf das Orga-Team der Phantastik-Tagung, an der er, zu Besuch in Buenos Aires, begeistert teilgenommen hat. Die drei überreden ihn, mit dem Boot rauszufahren. Die Reise führt weit in die verschlungenen Arme des Deltas hinein, bis in die "Zukunft", einem wackeligen Pfahlbau mit kleinem Gartengrundstück. Was dort passiert, sprengt die Grenzen der Vorstellungskraft. María Cecilia Barbetta, geboren 1972 in Buenos Aires, lebt in Berlin und schreibt auf Deutsch. Zuletzt erschien ihr Roman "Nachtleuchten" im Fischer Verlag. Die Kulturprogramme der ARD haben 40 Autor*innen gebeten, eine Erzählung zum Thema "Reisen" für das ARD Radiofestival zu schreiben.

23.30 Uhr
ARD Radiofestival: Jazz - Hauptsache Kommunikation

Ingrid Laubrock und ihre unterschiedlichen Projekte Blutergüsse an den Lippen bekam sie, nachdem sie einen ganzen Tag in einem Londoner U-Bahnhof Altsaxofon gespielt hatte. Das war 1989, und seither ist Ingrid Laubrock Profimusikerin. Seit 2009 lebt sie in Brooklyn und ist eine feste Größe der New Yorker Avantgarde-Szene. Zu ihren Einflüssen gehören brasilianische Songs, die kraftvolle Musik von Julius Hemphill, aber auch die komplexen Klanggebilde von Anthony Braxton, mit dem sie eng zusammenarbeitet. Das Porträt einer Improvisatorin und Komponistin, deren Projekte vom frei spielenden Duo bis hin zum 50-köpfigen Orchester reichen.

00.00 Uhr
Die Nacht

Sechs Stunden Singer/Songwriter, chilliger Jazz und eleganter Pop.