Radioprogramm

MDR KULTUR

Jetzt läuft

MDR KULTUR am Nachmittag

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Luigi Boccherini: Streichquartett Nr. 19 D-Dur, op. 15, Nr. 1 (Petersen Quartett) Georg Friedrich Händel: Orgelkonzert d-Moll, HWV 304 (Lorenzo Ghielmi, Orgel; La Divina Armonia: Lorenzo Ghielmi) John Field: Klavierquintett As-Dur, H 34 (Míceál O'Rourke, Klavier; London Mozart Players) Carl Maria von Weber/Hector Berlioz: "Aufforderung zum Tanz" (Chicago Symphony Orchestra: Daniel Barenboim) Mikalojus Konstantinas Ciurlionis: Mazurka es-Moll, VL 161 (Nikolaus Lahusen, Klavier) Georg Philipp Telemann: Konzert D-Dur, TWV 54:D2 (Akademie für Alte Musik Berlin)

06.00 Uhr
MDR KULTUR am Morgen

Aktuelle Beiträge aus Kultur, Politik und Gesellschaft, das Wort zum Tage, Kalenderblatt, Medienschau und Feuilleton. Halbstündlich Nachrichten/Kulturnachrichten mit Wetter und Verkehr. Außerdem die aktuellen Empfehlungen mit Album der Woche (Mo), Buch der Woche (Di), Sachbuch der Woche (Mi), Filme der Woche (Do), und Empfehlungen fürs Wochenende (Fr) MDR KULTUR ­ Lesezeit

09.00 Uhr
Elbwärts (10/13)

Von Thilo Krause (Erstsendung) Regie: Steffen Moratz Produktion: MDR 2020 Sprecher: Nico Holonics (28 Min.)

09.35 Uhr
MDR KULTUR am Vormittag

Kalenderblatt, Kulturtipps, Feuilleton und das Gedicht. Halbstündlich Nachrichten/Kulturnachrichten mit Wetter und Verkehr.

12.00 Uhr
MDR KULTUR am Mittag

Aktuelle Berichte zu den wichtigsten Themen des Tages. Halbstündlich Nachrichten/Kulturnachrichten mit Wetter und Verkehr.

14.00 Uhr
MDR KULTUR am Nachmittag

MDR KULTUR ­ Die Klassikerlesung

15.00 Uhr
Teufeleien (1/4)

Von Ricarda Huch Ricarda Huch, 1864 in Braunschweig geboren, war eine deutsche Schriftstellerin, Philosophin und Historikerin. Sie studierte in der Schweiz Philosophie und Geschichte und promovierte 1892 an der Universität Zürich. Sie arbeitete als Bibliothekarin und Lehrerin, veröffentlichte zahlreiche Gedichte, Romane, Stücke und zunehmend auch historische Werke. Ricarda Huch lebte von 1936 bis 1947 elf Jahre lang in Jena bei ihrer Tochter und deren Ehemann. Zunächst mit der Adresse Forstweg 16, danach Sophienstraße 1 und schließlich im Oberen Philosophenweg 26 - heute Ricarda-Huch-Weg. Die Friedrich-Schiller-Universität Jena verlieh Ricarda Huch 1946 die Ehrendoktorwürde und sie eröffnete als Alterspräsidentin die Beratende Landesversammlung Thüringens. 1947 entzog sie sich durch den Umzug nach Frankfurt a. M. dem intensiven Bemühen der neuen Machthaber um sie. Am 17. November 1947 starb sie in Schönberg im Taunus an den Folgen einer Lungenentzündung. Produktion: NDR 1966 Sprecher: Achim Gertz

15.30 Uhr
MDR KULTUR am Nachmittag

Der Blick in die Welt bei MDR KULTUR international, aktuelle Berichte aus dem kulturellen und politischen Leben sowie um 15:45 Uhr Shabbat Shalom Halbstündlich Nachrichten/Kulturnachrichten mit Wetter und Verkehr.

18.00 Uhr
MDR KULTUR Spezial

Der aktuelle, ausführliche Themenschwerpunkt aus Kultur, Gesellschaft und Politik. MDR KULTUR ­ Lesezeit

19.00 Uhr
Elbwärts (10/13)

Von Thilo Krause (Erstsendung) Regie: Steffen Moratz Produktion: MDR 2020 Sprecher: Nico Holonics (28 Min.)

19.35 Uhr
MDR KULTUR Jazz Lounge

20.00 Uhr
MDR KULTUR Konzert

22.30 Uhr
MDR Kultur Kabarett und Chanson

23.30 Uhr
MDR KULTUR Nachtmusik

MDR Kultur Radio

00.00 Uhr
ARD Nachtkonzert

präsentiert von BR-KLASSIK

00.05 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

Justin Heinrich Knecht: "Le portrait musical de la nature" (Hofkapelle Stuttgart: Frieder Bernius) Antonio Soler: Sonate cis-Moll, R 20 (Marie-Luise Hinrichs, Klavier) Aaron Copland: Vier Motetten (SWR Vokalensemble Stuttgart: Marcus Creed) Nikolai Kapustin: Violoncellokonzert Nr. 2, op. 103 (Christine Rauh, Violoncello; Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern: Nicholas Collon) Claude Debussy: "Images", L 122 (SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart: Heinz Holliger)

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Johann Nepomuk Hummel: Klavierkonzert As-Dur, op. 113 (London Mozart Players, Klavier und Leitung: Howard Shelley) Anton Reicha: Quintett B-Dur, op. 89 (Eduard Brunner, Klarinette; Rodin-Quartett) Benjamin Britten: "Simple Symphony", op. 4 (Budapest Strings: Károly Botvay) Joseph Haydn: Streichquartett Es-Dur, op. 64, Nr. 6 (Leipziger Streichquartett) Xian Xinghai: "The Yellow River" (Lang Lang, Klavier; China Philharmonic Orchestra: Long Yu)

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Joseph Rheinberger: Orgelkonzert Nr. 1 F-Dur, op. 137 (Stefan Johannes Bleicher, Orgel; Musikkollegium Winterthur: Douglas Boyd) Johann Friedrich Burgmüller: Nocturne Nr. 2 F-Dur (Anja Lechner, Violoncello; Pablo Márquez, Gitarre) Johann Friedrich Fasch: Ouvertüre d-Moll, FWV K:d3 (Riekie Menninga, Oboe; Christian Beuse, Fagott; Stephan Scharf, Viola; Claus-Peter Nebelung, Kontrabass; Accademia Daniel: Shalev Ad-El)