Radioprogramm

SWR2

Jetzt läuft

SWR2 Impuls

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Antonio Vivaldi: Violinkonzert c-Moll RV 196 Francesco Cerrato (Violine) Ensemble Armoniosa Leitung: Francesco Cerrato Girolamo Salieri: Tema con variazioni B-Dur über ein Thema von Giovanni Pacini Giuseppe Porgo (Klarinette) Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim Leitung: Sebastian Tewinkel Christian Sinding: Suite a-Moll op. 10 Andrej Bielow (Violine) NDR Radiophilharmonie Leitung: Frank Beermann Matthew Locke: "Music for His Majesty's Sackbuts and Cornetts" Philip Jones Brass Ensemble Domenico Scarlatti: Sonate C-Dur K 501 Christoph Ullrich (Klavier) Carlos Gardel: "Por una cabeza" Itzhak Perlman (Violine) Pittsburgh Symphony Orchestra Leitung: John Williams

06.00 Uhr
SWR2 am Morgen

darin bis 8.30 Uhr: u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch 6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell 6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort 29.09.1910: Franz Kafka wirbt für die Arbeiterunfallversicherung Von Max Bauer 6:30 - 6:34 Nachrichten 7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell 7:07 - 7:12 SWR2 Tagesgespräch 7:30 - 7:34 Nachrichten 7:57 - 8:00 Wort zum Tag 8:00 - 8:07 SWR2 Aktuell

08.30 Uhr
SWR2 Wissen

Gegenwartsarchäologie - Wenn Müll zum Kulturerbe wird Von Max Rauner Was verrät ein kaputter Gartenzwerg über die Gesellschaft? Was lernt man aus baufälligen Gebäuden über den Kalten Krieg? Eine neue Wissenschaft erforscht die jüngste Vergangenheit mit den Methoden der Archäologie. Sie dokumentiert Spuren der innerdeutschen Grenze, Abfälle von Protestcamps, aber auch scheinbar banale Dinge wie Graffiti von Studierenden, aufgeschnittene Bierdosen, kaputte Handys oder vergilbte Werbeprospekte. Die Grundannahme ist radikal: Das alles gehört ebenso zum Kulturerbe der Menschheit wie die frühen Höhlenmalereien.

08.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
SWR2 Musikstunde

Avec Plaisir - Vergnügungsorte und ihre Musik (2) Mit Sylvia Roth

10.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

10.05 Uhr
SWR2 Treffpunkt Klassik

Musik. Meinung. Perspektiven.

11.57 Uhr
SWR2 Kulturservice

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.05 Uhr
SWR2 Aktuell

anschließend: SWR2 Programmtipps

12.30 Uhr
Kurznachrichten

12.33 Uhr
SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

13.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

13.05 Uhr
SWR2 Mittagskonzert

SWR2 Internationale Pianisten in Mainz Garrick Ohlsson (Klavier) Ludwig van Beethoven: Klaviersonate E-Dur op. 109 Franz Schubert: Fantasie für Klavier C-Dur D 760 "Wanderer-Fantasie" Johannes Brahms: 4 Balladen für Klavier op. 10 Johannes Brahms: Studien für Klavier a-Moll op. 35 "Paganini-Variationen" Johannes Brahms: Intermezzo für Klavier E-Dur op. 116 Nr. 6 Frédéric Chopin: Walzer für Klavier Des-Dur op. 64 Nr. 1 "Minutenwalzer" (Konzert vom 8. März 2019 im Frankfurter Hof, Mainz) "Garrick Ohlsson veredelt die Komposition mit seiner phänomenalen Klavierkunst", urteilte ein amerikanischer Kritiker über den 1948 in New York geborenen Pianisten. Seit seinem Erfolg beim Warschauer Chopin-Wettbewerb, den er 22-jährig als bislang einziger Amerikaner gewann, zählt er zur Spitzenriege der internationalen Klavierszene; in Polen genießt er Kult-Status. Er gilt nach wie vor als einer der führenden Chopin-Interpreten, ist jedoch seinem Lehrer und Vorbild Claudio Arrau auch zu den Werken Mozarts, Beethovens, Schuberts sowie romantischer Komponisten gefolgt.

14.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

15.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

15.05 Uhr
SWR2 Leben

Geht Jakarta unter? Am Fluss entlang durch eine 30 Millionen-Metropole Von Achim Nuhr Was passiert, wenn eine Megacity immer schneller dem Meer entgegen sinkt, Flüsse und Kanäle immer öfter dichtbesiedelte Viertel fluten? Korrupte Politiker, Behörden und Konzerne die Anwohner von Polizisten vertreiben lassen, um ganze Stadtteile umzubauen? In Jakarta wandert Achim Nuhr entlang des größten Flusses Ciliwung: durch Regenwald und Zaunlöcher von Apartmentanlagen, ländlich geprägte Stadtdörfer, entlang von Wolkenkratzern und zehnspurigen Stadtautobahnen, um Anwohner und Experten zu interviewen.

15.30 Uhr
SWR2 Fortsetzung folgt

Querwege(12/20) Roman von Albertine Sarrazin Aus dem Französischen von Claudia Steinitz Gelesen von Camilla Renschke

15.55 Uhr
SWR2 lesenswert Kritik

Kaska Bryla: Roter Affe Von der verzweifelten Suche nach einem verschwundenen Freund und dem so unterschiedlichen Umgang mit Schuld erzählt die Autorin Kaska Bryla in ihrem Debüt "Roter Affe" - eine engagierte Road Novel, die zwischen Wien und Warschau spielt. Residenz Verlag ISBN 978-3-701-71732-3 240 Seiten 22 Euro Kaska Bryla wurde in Wien geboren; heute lebt sie dort und in Leipzig, wo sie am Deutschen Literaturinstitut studiert hat. Vor zwei Jahren erhielt sie den "Exil Literaturpreis", jetzt ist ihr erster Roman erschienen. Berlin, Wien und Warschau sind die Stationen der Handlung. Hören Sie Frank Rumpel über "Roter Affe".

16.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

16.05 Uhr
SWR2 Impuls

Wissen aktuell Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Dazu Musik, die sich vom Mainstream abhebt.

16.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

17.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

17.05 Uhr
SWR2 Forum

Hallimasch und Totentrompete - Warum sind Pilze so besonders? Es diskutieren: Peter Karasch, Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Mykologie Till R. Lohmeyer, Schriftsteller Dr. Rita Lüder, Biologin Moderation: Burkhard Müller-Ullrich Sie sind weder Tiere noch Pflanzen, aber sie sind in der belebten Welt überall vorhanden: winzig klein oder riesengroß, zum Teil in den phantastischsten Formen und Farben. Von jeher spielen Pilze für unsere Ernährung eine herausragende Rolle - nicht nur in Pilzgericht en, auch Brot, Bier und Wein könnten nicht ohne sie entstehen. Da sie zum Gedeihen kein Sonnenlicht brauchen, wachsen sie auch im dunklen Wald, weshalb zur Mykologie (der Pilzkunde) auch Mythologie gehört. Schließlich können Pilze auch extrem gefährlich sein, mal enthalten sie tödliches Gift, mal halluzinogene Drogen. Und auch als lästiger Fußpilz begleiten sie das menschliche Leben.

17.50 Uhr
SWR2 Jazz vor Sechs

Robert Sherwood "Bob" Haggart: What's new? Ambrose Akinmusire, Trompete Gerald Clayton, Piano Ambrose Akinmusire: As we fight (willie penrose) Walter III Smith, Tenorsaxofon Justin Brown, Schlagzeug Harish Raghavan, Bass Sam Harris, Piano Charles Altura, Gitarre Ambrose Akinmusire, Trompete

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
SWR2 Aktuell

18.30 Uhr
SWR2 Aktuell - Wirtschaft

18.40 Uhr
SWR2 Kultur aktuell

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
SWR2 Tandem

Was Menschen bewegt Gespräch und Musik

19.55 Uhr
SWR2 lesenswert Kritik

Wiederholung von 15.55 Uhr

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.03 Uhr
SWR2 Musik aus unseren Archiven

John Browne: "Jesu, mercy, how may this be?" stile antico Niccolò Jommelli: Miserere mei Deus, Fassung für Soli, Chor und Basso continuo Te Deum für Soli, Chor und Orchester D-Dur Vox Luminis Leitung: Peter van Heyghen (Ausschnitte aus Konzerten vom 11. September 2012 in der Liebfrauenkirche Bad Cannstatt) Zwei der Top Ensembles der Alten Musik, stile antico und Vox Luminis waren 2012 beim Musikfest Stuttgart zu Gast, stile antico mit Musik für den privaten Gottesdienst aus der Zeit der Tudorkönige, Vox Luminis unter Peter van Heyghen mit geistlichen Werken von Niccolò Jommelli, die er für die katholischen Messen am Hofe Carl Eugens, dem Herrscher über das evangelische Württemberg, komponiert hat.

21.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

21.03 Uhr
SWR2 Jazz Session

My Favorite Discs - Aufnahmen des Pianisten Bojan Zulfikarpasic Von Thomas Loewner Persönliche Lieblingsalben aus der älteren oder jüngeren Jazzgeschichte werden in der Reihe "May Favorite Discs" regelmäßig vorgestellt: von den Autor*innen unserer SWR2-Jazzredaktion. Für die heutige Ausgabe hat Thomas Loewner drei Alben des serbischen Pianisten Bojan Zulfikarpasic ausgesucht, die die ganze Bandbreite seiner Arbeit widerspiegeln: die Bandeinspielungen "Koreni" und "Humus" sowie die Soloplatte "Soul Shelter".

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.03 Uhr
SWR2 lesenswert Feature

Gesund durch Lesen? Was Bücher für Körper und Seele tun Von Beate Krol Verlängert das Lesen von Romanen und Sachbüchern wirklich das Leben? Macht es tatsächlich empathisch und resilient? Eine überzeugte Vielleserin will wissen: Was ist dran an den vielen positiven Wirkungen, die das Lesen auf Körper und Seele haben soll? Und ist das digitale Lesen wirklich so schlimm? Eine kritische Reise in das Himmelreich des Lesens, mit Stationen in der Hirn- und Leseforschung, der Medienpädagogik, bei einem Schriftsteller und einem ehemaligen Lesemuffel.

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.03 Uhr
SWR2 MusikGlobal

Nordindische Ragas mit Siddharth Kishna und Florian Schiertz Von Anette Sidhu-Ingenhoff Die Klang- und Ausdrucksmöglichkeiten auf der Sitar und der Tabla sind umfassend und erfordern eine improvisatorische und kompositorische Auseinandersetzung mit dem traditionellen Repertoire. Nach der Einführung des Solisten in die sogenannte Raga spielen die Musiker gemeinsam über rhythmische Zyklen - die Tala. An der Sitar: Siddharth Kishna aus Amsterdam und an der Tabla: Florian Schiertz aus Konstanz. Beide namhafte Musiker, die sich seit ihrem Studium der indischen klassischen Musik in Rotterdam kennen.

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.05 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Anton Fils: Sinfonie Es-Dur L'Orfeo Barockorchester Leitung: Michi Gaigg Ferruccio Busoni: "Kultaselle" K 237 Françoise Groben (Violoncello) Ira Maria Witoschynskyj (Klavier) Claude Debussy: "Nocturnes" L 91 WDR Rundfunkchor Köln WDR Sinfonieorchester Köln Leitung: Gary Bertini Aaron Copland: "Danzón Cubano" Klavierduo Genova und Dimitrov Édouard Lalo: "Fantaisie-ballet" Thomas Christian (Violine) WDR Rundfunkorchester Köln Leitung: Stefan Blunier Dmitrij Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 47 WDR Sinfonieorchester Köln Leitung: Rudolf Barschai

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 104 D-Dur Orchestra della Svizzera Italiana Leitung: Howard Shelley Carl Philipp Emanuel Bach: Flötenkonzert G-Dur Wq 169 Emmanuel Pahud (Flöte) Kammerakademie Potsdam Cembalo und Leitung: Trevor Pinnock Ludwig van Beethoven: Bläseroktett Es-Dur op. 103 Mozzafiato Leos Janácek: Suite Julia Debruslais (Violoncello) Jupiter Orchestra Leitung: Gregory Rose Richard Wagner: "Götterdämmerung", Schlussszene und Einzug der Götter in Walhall Klavierduo Yaara Tal & Andreas Groethuysen

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Luigi Gatti: Sextett Es-Dur Zefiro Frédéric Chopin: Mazurka a-Moll op. 17 Nr. 4 Vladimir Horowitz (Klavier) Ignaz Lachner: Concertino Orchestra della Svizzera Italiana Oboe und Leitung: Hansjörg Schellenberger