Jetzt läuft auf BR-Heimat:

BR Heimat - Servus!

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

BR-Heimatspiegel

Mit Volksmusik gut in den Tag


5 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

BR-Heimatspiegel

Zur Einstimmung auf den Tag: Mit Volksmusik aus Bayern und mit Moderatoren, die in Bayern daheim sind. Volkskundliches und Brauchtum finden hier ihren Platz, doch darüber wird auch der Blick auf die Gegenwart nicht verstellt. Mit 7.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


5 Wertungen:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

08.05 Uhr

 

 

Bayerisches Feuilleton

Ihre Kinder Wie eine Nürnberger Band den Deutsch-Rock ins Rollen brachte Von Frieder Käsmann Wiederholung am Sonntag, 20.05 Uhr, Bayern 2 Für die einen sind sie eine Legende, die anderen wissen gar nichts von ihnen: Eine Nürnberger Band mit dem befremdlichen Namen "Ihre Kinder" war die erste westdeutsche Rock-Gruppe, die deutsche Texte verwendete, lange vor Udo Lindenberg und den Politrockern von "Ton Steine Scherben". Heute ist es kaum mehr vorstellbar, dass die Rockmusik für die deutsche Sprache erst mühsam "erobert" werden musste. Aber bis 1968 gab es keine einzige Rockband, die deutsch sang! Von einigen wenigen und wenig überzeugenden Ausnahmen (die Beatles mit "Komm, gib mir deine Hand" und andere) einmal abgesehen, kamen deutsche Texte bis dahin nur im Schlager und in der Volksmusik vor. Die Nürnberger Band brach dieses ungeschriebene Gesetz und schrieb in fünf Jahren und mit fünf LPs deutsche Rockgeschichte. "Ihre Kinder" waren die ersten, waren die Pioniere des Deutschrock. Aber den Ruhm und das Geld ernteten letztendlich andere. Auf den Spuren einer Band, die es nicht verdient hat, vergessen zu werden, und die 1969, vor 50 Jahren also, ihre erste LP veröffentlichte. BR 2018


0 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Wald und Gebirge

Bayern und Berge - das gehört auch im Radio zusammen. Zum Start ins Wochenende gibt's Infos, Tipps und Touren aus der legendären Bergsteiger-Redaktion des Bayerischen Rundfunks. Mit 10.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


0 Wertungen:      Bewerten

11.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

11.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Volksmusik am Vormittag

Traditionelle Volksmusik aus Altbayern, Schwaben und Franken, aus Österreich, Südtirol und der Schweiz. Da geht der Vormittag leicht von der Hand.


3 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

12.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Treffpunkt Blasmusik

Solistische "Viechereien" von unterwegs Von Stephan Ametsbichler Mit den Egertaler Musikanten, der Musikkapelle Eglfing, der Musikkapelle Münsing, der Jugend- und Blaskapelle Murnau, der Stadt- und Bergknappenkapelle Penzberg, der Tölzer Stadtkapelle und anderen Ein vergnüglicher Sommerspaziergang mit Spatzen, Fröschen, Hühnern und Füchsen und anderen "Mehrbeinern" von den Egertaler Musikanten, aus der Musikkapelle Eglfing, der Musikkapelle Münsing, der Jugend- und Blaskapelle Murnau, der Stadt- und Bergknappenkapelle Penzberg, der Tölzer Stadtkapelle und aus anderen "Herden". Hier begegnen sich Musikanten und Blasmusikfreunde, hier werden Kapellen vorgestellt, hier erfahren Sie, was los ist in der "Szene", und ganz nebenbei hören Sie hier auch Ihren Musikwunsch. hr Blasmusikwunsch erreicht uns unter blasmusik@br-heimat.de


2 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Schmankerl

Mit Conny Glogger Sonderliches, Rätselhaftes, Untergründiges und Hinterkünftiges aller Art - und bisweilen auch Unart


4 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

14.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Obacht! Tradimix

Die Sendung für experimentierfreudige Volksmusikfreunde Mit Michael Harles


4 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Fränkische Gschichten

Mei Maa, der Fluss, das Land und die Leut Wiederholung der Sendung vom 20.04.2001 Mitwirkende: u.a. Ralf Huwendiek, Engelbert Bach, Gerhard C. Krischker, Eberhard Wagner, Ernst Ludwig Vogel, Petra Nacke


1 Wertung:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

16.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Servus!

Traditionelles aus Bayern und seinen Nachbarländern. Jeden Freitag um 16.05 Uhr mit Studiogästen aus den Bereichen Volksmusik, Mundart und Tradition.


6 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Blasmusik-Konzert

Sternenstaub und Mondgeflüster Ein Blick in die unendlichen Weiten des Weltalls Mit Karlheinz Brand Am 20. Juli 1969 setzte Neil Armstrong als erster Mensch seinen Fuß auf den Mond. Sieben Jahre später, ebenfalls an einem 20. Juli, landete die Sonde "Viking 1" auf dem Mars und schickte die ersten Bilder vom roten Planeten zur Erde. Mittlerweile hat sich am 20. Juli der Weltraumforschungstag etabliert. An diesem internationalen Gedenktag soll zum einen an diese beiden historischen Ereignisse erinnert werden, zum anderen steht aber auch die Weltraumforschung im Mittelpunkt, deren wissenschaftliche Leistungen solche aufwändigen Missionen erst möglich gemacht haben. Zum 50-jährigen Jubiläum der Mondlandung greift auch das Blasmusik-Konzert nach den Sternen und wagt einen Blick in die unendlichen Weiten des Weltalls. Mit der Jugend- und Trachtenkapelle Neunkirchen am Brand, der Stadtjugendkapelle Herzogenaurach, der Vocal Brass Big Band, dem Ansbacher Jugendblasorchester und anderen.


1 Wertung:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

18.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Fränkisch vor 7

Hier begegnen sich Musikanten und Volksmusikfreunde, hier werden Musikgruppen und Kulturbühnen vorgestellt, hier erzählen wir spannende Geschichten und berichten über aktuelle Themen rund um Brauch und Tradition in Franken, und ganz nebenbei hören Sie hier auch Ihren Musikwunsch.


2 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Feierabend


2 Wertungen:      Bewerten

19.55 Uhr

 

 

Betthupferl

Die laute Lili Arschbomben Von Renus Berbig Erzählt von Lisa Wagner Lili und ihre Freundin Lena sind im Schwimmbad. Sie beobachten die großen Mädchen, wie sie im tiefen Becken vom Sprungbrett Arschbomben ins Wasser machen. Lili will das auch machen. Aber sie probiert es lieber im Kinderbecken.


1 Wertung:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

20.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Operettenzauber

Musik zum Träumen und Schwärmen


0 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

21.05 Uhr

 

 

Zeit für Bayern

Unser Dorf hat Zukunft Ein Wettbewerb im Wandel Von Susanne Roßbach Ratschn regional - Marktplatz quo vadis? Von Tanja Gronde Wiederholung von 12.05 Uhr, Bayern 2 Unser Dorf hat Zukunft - Ein Wettbewerb im Wandel Von Susanne Roßbach Unter dem Motto "Unser Dorf soll schöner werden" begann 1961 die Geschichte des Dorfwettbewerbes, damals als reiner Blumenschmuckwettstreit. Kriegsschäden sollten übertüncht werden, ein optisch vorbildliches Ortsbild war das Ziel. Mittlerweile lautet der Titel "Unser Dorf hat Zukunft". Das Ziel heute ist, die Menschen dazu zu bewegen "die Zukunft ihrer Dörfer aktiv in die eigenen Hände zu nehmen", heißt es in der Ausschreibung. Der Wettbewerb ist zu einem Instrument der Dorfentwicklung geworden. Das Dorf Hellmitzheim, ein Stadtteil von Iphofen im Landkreis Kitzingen, wurde im vergangenen Jahr im Landesentscheid mit Gold ausgezeichnet. Susanne Roßbach begleitet die Hellmitzheimer auf ihrem Weg zum Bundeswettbewerb. Sie drückt mit ihnen die Schulbank in der Schule der Dorf- und Flurentwicklung in Klosterlangheim, erzählt von den Beratungsmöglichkeiten durch das Amt für ländliche Entwicklung und den vielen Überraschungen, die sich aus der Teilnahme am Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" ergeben können. Ratschn regional - Marktplatz quo vadis? Von Tanja Gronde Der Wochenmarkt ist zurück. Oder war er nie weg? Jedenfalls ist er angesagt. Es gibt ein Bewusstsein für regionale und saisonale Waren. Und den Ratsch gibt's gratis dazu. Doch wie steht es um die Zukunft des Wochenmarktes? Der durchschnittliche Kunde ist 50 plus ... Um die Märkte attraktiv für Jüngere zu machen, gibt es erstmalig im Münchner Raum Abendmärkte-Einkaufen mit Kinderbespaßung und Biergarten-Atmosphäre. Im Neubauviertel in Schwabing wurde von Anfang an ein Markt geplant und im April eröffnet, damit sich Menschen treffen und der Einzelhandel nicht ausstirbt. Doch tun sich gerade Umlandgemeinden schwer ihren Marktplatz zu bespielen: durch viele rollen Lastwagen, auch um die Bestellungen aus dem Internet zu bringen. Dort hat der Marktplatz 24 Stunden geöffnet. Tanja Gronde besucht den Marktplatz im Wandel der Zeit.


0 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

22.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Obacht! Tradimix

Volksmusik weiterentwickelt und reloaded. Neue Ideen mit alten Stückln. Alte Melodien mit neuen Texten. Und vieles mehr - garantiert "stadlfrei".


4 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Nachtlicht


8 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


3 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Nachtlicht

Jeweils zur vollen Stunde Nachrichten, Wetter


8 Wertungen:      Bewerten